Nicht jeder Single ist auf der Suche nach der ganz großen Liebe. Viele finden es auch gut, dass sie frei und unabhängig sind, wollen trotz alledem aber nicht auf sexuelle Kontakte verzichten. Denn hier und da ein kleines erotisches Abenteuer ist eben auch interessant und lockert das eh schon allzu strenge und durchorganisierte Leben ein wenig auf.

Vielleicht gehören sie ja auch zu den Singles, die es mit der Treue und der festen Partnerschaft ein wenig anders sehen. Dann haben Sie vielleicht auch schon gemerkt, dass Sie bei den klassischen Partnerbörsen oder Singlebörsen nur wenige Mitglieder finden, die ebenso wie Sie denken. Denn dort ist man eher auf der Suche nach der großen Liebe, als nach dem großen Abenteuer.

Trotz alledem ist es nicht so, dass Sie völlig auf die Erfüllung Ihrer sexuellen Wünsche verzichten müssen. Denn es gibt das Casual Dating. Eine spezielle Form der Partnervermittlung, die wir von traumliebe.net Ihnen an dieser Stelle einmal etwas genauer vorstellen wollen. Und vielleicht empfinden Sie ja gerade diese Art der Partnersuche am geeignetsten, um Ihren erotischen Partner oder Wegbegleiter für die nächste Zeit zu suchen und zu finden.

Was verbirgt sich hinter Casual Dating?

Bevor wir jedoch ins Detail gehen wollen, gilt es, den Begriff „Casual Dating“ erst einmal etwas näher zu betrachten. Schließlich lohnt es nicht, mit Fachbegriffen zu arbeiten, die niemand kennt und zuordnen kann.

Auf Online-Plattformen, die sich dem Casual Dating widmen, sind hauptsächlich Mitglieder aktiv, die ein erotisches Abenteuer suchen. Also fern ab der Vorstellungen und Wünsche, die all jene Nutzer von Partnerbörsen oder Singlebörsen haben.

casual datingDie Zielgruppe, die von den Betreibern von Casual Dating Plattformen angestrebt werden, sind trotz alledem gebildete und niveauvolle Frauen und Männer, die auf dem diskreten Wege ein erotisches Abenteuer erleben möchten. Die Vermittlung verläuft dabei sehr diskret und ist frei von peinlichen Momenten. Da die meisten Mitglieder solcher Portale die gleichen Interessen verfolgen, dürfte es Ihnen nicht schwer fallen, auf diesem Wege den passenden Partner für Ihr Vorhaben zu finden.

Die Kriterien bei unserer Auswertung

kriterien-casual-datingUnsere Auswertungen folgen immer den gleichen Kriterien, um Ihnen einen objektiven Überblick über alle Vermittlungsmöglichkeiten bieten zu können. Daher setzen wir auch beim Casual Dating die gleichen Kriterien an, die wir auch bei Partnerbörsen, Singlebörsen und all den anderen Börsen gesetzt haben und auch in Zukunft ansetzen werden. Denn nur so haben Sie die Möglichkeit, alle unterschiedlichen Online Angebote direkt miteinander zu vergleichen, ohne das Sie sich für diesen Vergleich bei den einzelnen Börsen anmelden müssen.

casual-dating-bewertungskriterien


partnerbörsen test plattform


Plattform

Wie hoch die Chancen auf einen realen Kontakt beim Casual Dating für Sie sind, hängt unter anderem von der Plattform ab, die Ihnen der Anbieter für Ihre ganz persönliche Präsentation und Suche zur Verfügung stellt. So ist es ausgesprochen wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Profil perfekt in Szene setzen können. Eine individuelle Anpassung Ihres Auftritts sollte daher möglich sein.


Ebenso wichtig ist, dass Sie ihr Profil vollständig ausfüllen, ohne zu viele Details von sich preiszugeben. Zwar müssen Sie sich und Ihre Vorlieben und Interessen genau beschreiben. Klarnamen, Telefonnummern oder gar Adressen dürfen dabei jedoch nicht genutzt werden, um Ihre Identität zu schützen.


Eine gute Plattform muss daher viele Funktionen erfüllen. Sie muss gut erreichbar und übersichtlich sein, individuell angepasst werden können, ausreichend Funktionen bieten und obendrein sicher sein. Denn niemand möchte, dass persönliche Daten ausgelesen oder weitergereicht werden können.


partnerbörsen test qualität


Qualität der Casual Dating Börse

Jedes Casual Dating Portal hat seine kleinen eigenen Eigenarten, die das Portal von anderen Anbietern unterscheiden soll. Trotz alledem werden Sie einen roten Faden finden können, der sich durch alle Anbieter durchzieht. Und genau dieser rote Faden ist es am Ende auch, der die Qualität der einzelnen Portale aufzeigt.


Wichtig ist immer, dass die Anmeldung einfach, aber sicher möglich ist. Persönliche Daten dürfen nicht in die Hände Dritter gelangen und veröffentlicht werden. Zudem filtert ein qualitativ hochwertiges Portal alle Anmeldungen und schaut, ob sich unseriöse Mitglieder darunter befinden könnten. Diese werden, soweit vorhanden und entdeckt, sofort gelöscht, damit kein Schaden entstehen kann.


Obendrein erkennen Sie ein hochwertiges Casual Dating Portal immer an der Art und Weise der Vermittlung. Werden Ihnen Partnervorschläge unterbreitet oder müssen Sie sich selbst bemühen? Wie viele Partnervorschläge gibt es pro Woche? Wie viele Mitglieder sind angemeldet und welche Mitgliederstruktur liegt vor?


Unsere Recherchen haben ergeben, dass die meisten Casual Dating Anbieter zwischen 5 und 30 Partnervorschläge pro Woche an die Mitglieder verschicken. Dies mag auf den ersten Blick nicht nach viel klingen. Sind diese Vorschläge jedoch von einer hohen Qualität, können Sie davon ausgehen, dass sich daraus auch Treffen entwickeln können, die Ihren Vorstellungen entsprechen.


Bei der Mitgliederstruktur ist es oftmals so, dass etwas mehr Männer als Frauen angemeldet sind. Männer sind wohl eher offener für das Casual Dating als Männer und trauen sich eher damit an die Öffentlichkeit. Eine feste Altersstruktur lässt sich hingegen nicht erkennen, da alle Altersklassen so wie auch bei den Partnerbörsen oder Singlebörsen vertreten sind.




Vertragsgestaltung

Besonders dann, wenn Sie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei einem Anbieter für Casual Dating eingehen, ist es wichtig, dass Sie sich die Gestaltung des Vertrages genau anschauen. Achten Sie darauf, dass alle wichtigen Punkte abgearbeitet wurden. Vor allen Dingen bezüglich der Kosten, der Kündigungsfristen und der angebotenen Funktionen sollten Sie genau schauen.


Sollten Sie Fragen zum vertrag haben, dann scheuen Sie sich nicht davor, den Kundenservice des Betreibers zu kontaktieren. Dort wird man Ihnen alle Fragen beantworten und Unstimmigkeiten mit Sicherheit schnell beseitigen.


Tipp: Achten Sie auf Sicherheit. Geben Sie ihre persönlichen Daten nur auf verschlüsselten Seiten ein und sorgen Sie dafür, dass diese nicht veröffentlicht werden.




Kosten

Die Suche nach dem richtigen Partner kann – muss aber nicht – kostenlos erfolgen. In der Regel ist es so, dass Sie sich auf Casual Dating Portalen immer erst einmal kostenlos anmelden können. Für Sie besteht dann die Möglichkeit, ein Profil zu erstellen und einige wenige eingeschränkte Funktionen für die Suche zu nutzen. Durch die Einschränkungen wird die Suche natürlich massig behindert und verzögert sich. Möchten sie dies nicht in Kauf nehmen, empfehlen wir Ihnen, eine kostenpflichtige Mitgliedschaft aufzunehmen, zu der Sie automatisch von der kostenfreien Mitgliedschaft wechseln können. Und zwar ohne, dass Ihr Profil und bereits bestehende Kontakte verloren gehen und Sie sich neu anmelden müssen.


Entscheiden Sie sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft, dann orientieren sich die Kosten an der Dauer Ihrer Mitgliedschaft. Einige Börsen staffeln zudem die kostenpflichtigen Mitgliedschaften noch einmal, sodass Sie entscheiden können, ob Sie alle Funktionen oder nur ein paar zusätzliche Funktionen für Ihre Suche benutzen möchten.


Tipp: Kosten entstehen immer nur von Seiten der Anbieter. Andere Mitglieder dürfen kein Geld für angebotenen Leistungen verlangen. Wie hoch die Kosten sind, entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Pro Monat müssen Sie jedoch mit Kosten zwischen 10 und 50 Euro rechnen.

Hierauf sollten Sie achten

zu-beachten-beim-Casual-DatingEs ist nicht immer einfach, den Schritt bezüglich einer Anmeldung beim Casual Dating zu wagen. Zu viele Fragen schwirren im Vorfeld im Kopf herum, die sich – sollten sie nicht geklärt werden – schnell zu einem Problem entwickeln können. Denn viele Casual Dating Nutzer haben bedenken, dass sie mit Ihrer Leidenschaft auf Ablehnung stoßen, von anderen Menschen entdeckt und bloßgestellt werden oder im Internet doch nicht richtig aufgehoben sind.

Wir von traumliebe.net haben Ihnen daher einmal die wichtigsten Fragen rund um die Partnersuche im Internet in Bezug auf das Casual Dating zusammengetragen und beantwortet.

Ist das Casual Dating über das Internet der richtige Weg für mich?

partnersuche im internetHaben Sie schon einmal versucht, einen fremden Menschen auf der Straße bezüglich eines erotischen Abenteuers anzusprechen? Wir denken, dass Ihnen dies mit aller Wahrscheinlichkeit nicht gelingen wird.

Sind Sie jedoch bei einer Casual Dating Plattform aktiv, können Sie sicher sein, dass Sie viel eher einen passenden Partner finden, als wenn Sie auf der Straße, in Clubs oder beim Einkauf wahllos Leute ansprechen. Denn die Mitglieder solcher Plattformen haben alle das gleiche Interesse. Sie suchen Erotik ohne feste Verpflichtungen. Sie können daher davon ausgehen, dass Sie beim Casual Dating über das Internet auf jeden Fall an der richtigen Adresse sind, wenn es um das Befriedigen und Erfüllen Ihrer ganz persönlichen Wünsche geht.

Befinde ich mich im richtigen Alter für Casual Dating?

richtiges-alter-gay-dating Ein erotisches Verlangen ist keine Frage des Alters. Vergessen Sie dies niemals. Und daher können Sie auch davon ausgehen, dass Sie immer im richtigen Alter für Casual Datings sind. Auch wenn man das erotische Abenteuer gerne den jungen Menschen andichtet, so gibt es auch viele Männer und Frauen im fortgeschrittenen Alter, die davon begeistert sind. Schließlich ist die Erotik keine Sache, die sich einfach abstellen lässt. Und daher ist es auch egal, ob Sie 18, 48 oder 88 sind.

Wenn Sie Lust auf ein erotisches Abenteuer verspüren, dann melden Sie sich einfach bei einer Casual Dating Plattform an und schauen Sie, welche Möglichkeiten sich dort für Sie ergeben.

Habe ich ausreichend Zeit für das Casual Dating?

Jede Form der Partnersuche verlangt von Ihnen nach ausreichend Zeit. Es reicht nämlich nicht, wenn Sie sich einfach irgendwo anmelden und dann ganz entspannt warten, was passiert. Sie können dann nämlich davon ausgehen, dass nicht viel passieren wird.

wie viel zeit benötigt partnersuche Nehmen Sie daher das Heft des Handelns in die Hand und begeben Sie sich aktiv auf die Suche nach einem Partner, mit dem Sie erotische Abenteuer erleben können. Durchstöbern Sie die Profile anderer Mitglieder, schreiben Sie diese an und beantworten Sie auch Anfragen, die an Sie gerichtet werden. Sie werden schnell erkennen, dass Sie einen Blick für lohnenswerte und weniger lohnenswerte Anfragen entwickeln. Dies erleichtert die Suche und die Selektierung der einzelnen Anschreiben.

Achten Sie auch darauf, dass Ihr Profil so ausgefüllt ist, dass es ansprechend, niveauvoll und interessant wirkt. Nur so werden andere Mitglieder auf sie aufmerksam. Um dies alles bewältigen zu können, sollten Sie sich regelmäßig beim Casual Dating einwählen. Im besten Falle in den Abendstunden, wo die meisten Mitglieder online sind.

Woran erkenne ich, ob es mein Gegenüber ernst mit mir meint?

tipps partnersuche im internetAuch wenn die Betreiber von Casual Dating Plattformen ähnlich wie bei Partnerbörsen und Singlesbörsen sehr genau schauen, wer sich bei ihnen anmeldet und wie der Umgang der einzelnen Mitglieder untereinander ist, so kann doch niemand garantieren, dass ausschließlich ehrliche Mitglieder angemeldet sind. Es gibt nämlich immer wieder Schlupflöcher, die Betrügern oder „neugierigen Lebenspartnern“ den Weg zur Plattform öffnen.

Geben Sie daher nicht zu viele persönliche Details auf der Plattform preis. Offenbaren Sie sich erst dann vollständig, wenn Sie ein festes Treffen mit einem anderen Mitglied vereinbart haben. Gehen Sie niemals auf Zahlungen ein, die ein anderes Mitglied von Ihnen verlangt. Professionelle Liebesdienste sind auf den Casual Dating Plattformen nämlich verboten. Rufen Sie auch keine kostenpflichtigen Telefonnummern an und verschicken Sie keine prekären Fotos von sich. So umgehen Sie Stress und müssen auch keine Angst haben, dass man Sie lediglich ausnutzt und am Ende vielleicht sogar bloßstellt.