Es gibt Millionen von Singles, die unzufrieden damit sind, wie ihr aktuelles Leben verläuft. Denn auch wenn es auf den ersten Blick recht amüsant erscheinen mag, als Single durchs Leben zu schreiten und die damit verbundenen Freiheiten zu genießen. Wir Menschen sind trotz alledem nicht für das Alleinsein geschaffen und sehnen uns daher immer nach einem Partner oder zumindest sehr engen Freund an unserer Seite.

Viele Suchende begeben sich ins Internet, um dort Ausschau nach der großen Liebe zu halten. Dies haben natürlich diverse Anbieter bekannter und weniger bekannter Partnerbörsen erkannt und buhlen daher recht intensiv um die Singles. Für Sie als Laien mag das Angebot bisweilen etwas unübersichtlich wirken. Daher haben wir von traumliebe.net es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen die unterschiedlichsten Möglichkeiten für die Partnersuche im Internet aufzubereiten und so darzustellen, dass Sie sich einen schnellen und aussagekräftigen Überblick verschaffen können.

Warum ist ein Partnerbörsen Vergleich sinnvoll?

partnerbörse-vergleichUnter anderem haben wir in diesem Zusammenhang diverse Partnerbörsen Vergleiche durchgeführt, die Ihnen alle Vor- wie auch Nachteile der einzelnen Partnerbörsen aufzeigen sollen. Sehen Sie unsere Vergleiche als kleinen Leitfaden an, den wir Ihnen an die Hand geben möchten, um die Auswahl am Ende zu erleichtern. Denn schon die Auswahl der richtigen Partnerbörse kann Ihr Glück am Ende maßgeblich beeinflussen. Nur wenn Sie die richtige Partnerbörse für Ihre Suche nutzen, werden Sie auch auf die Menschen treffen, die als potenzielle neue Partner in Frage kommen können.

Machen Sie sich daher gemeinsam mit uns auf den Weg und tauchen Sie ein in die Welt der Partnerbörsen.

Gemeinsam wird es uns gelingen, die passende Partnerbörse für Sie ausfindig zu machen, die dann hoffentlich auch die Person bereithält, mit der Sie den Rest Ihres Lebens verbringen möchten.

Partnerbörsen – eine Übersicht

partnerbörsenSeit einigen Jahren können Sie im Internet erfolgreich auf die Suche nach einem neuen Partner gehen. Besonders die Partnerbörsen stehen dabei im Fokus des Interesses. Sie haben einen guten Ruf und bieten viele Funktionen für die Suche an. So ist es Ihnen möglich, auch Inkognito auf die Suche zu gehen, ohne Ihre wahre Identität und Ihr Aussehen beziehungsweise Ihr Leben von Anfang an zur Schau stellen zu müssen. Dies wird erst dann nötig, wenn Sie mit potenziellen Partnern in einen intensiven Kontakt treten und auch persönliche Dinge austauschen. Spätestens dann ist die Zeit gekommen, um mit offenen Karten zu spielen und Missverständnisse zu vermeiden.

Partnerbörsen stellen daher die beste Möglichkeit dar, um in ungezwungener Form und ohne zeitlichen Druck neue Menschen kennenzulernen, von denen sich einer oder auch mehrere als neuer Partner empfehlen.

Wir von traumliebe.net empfehlen Ihnen unsere Vergleiche rund um die einzelnen Partnerbörsen, die nicht nur nackte Fakten zusammentragen, sondern Ihnen auch immer den Weg zum Verlieben aufzeigen. Und mit ein wenig Glück, Geduld und dem richtigen Auftreten werden auch Sie den Menschen kennenlernen, in den Sie sich verlieben können.

Nach welchen Kriterien vergleichen wir die Partnerbörsen?

Unsere Vergleiche sind so ausgerichtet, dass sie die Themen aufgreifen, die für Sie als Leser und letztendlich auch Nutzer der jeweiligen Partnerbörsen wichtig sind. Der Übersicht halber haben wir die Vergleiche in unterschiedliche Themenbereiche unterteilt. Auf der einen Seite beschäftigen wir uns mit den technischen Belangen und dem Inhalt der einzelnen Partnerbörsen. Auf der anderen Seite möchten wir Ihnen Tipps für die Suche an die Hand geben und Sie durch durch einige gezielte Fragen zum Nachdenken animieren.

partnerbörsen test bewertungskriterien


partnerbörsen test plattform


Plattform

Wenn Sie sich für eine Partnerbörse entscheiden, dann ist das Erste, was Sie von dieser sehen, der Internetauftritt beziehungsweise die Plattform, mit deren Hilfe Sie ihre Suche voranbringen. Innerhalb unserer Vergleiche haben wir daher sehr genau geschaut, was die einzelnen Plattformen alles können und bieten. Besonderes Augenmerk haben wir dabei auf die folgenden Dinge gelegt.

  • die Gliederung
  • die Darstellung der Daten
  • die Funktionen
  • den Datenschutz
  • die Bedienbarkeit
  • die Suchfunktionen
  • die Hilfestellungen
Obendrein haben wir geschaut, wie der Anmeldeprozess funktioniert, wie lange dieser dauert und welche Angaben dafür von Ihnen getätigt werden müssen. Besonderes Letzteres ist sehr wichtig, um den Börsen die Möglichkeit einzuräumen, mögliche Fake-Profile schnell erkennen zu können.



partnerbörsen test qualität


Qualität

Wenn Sie sich für eine Partnerbörse entscheiden, dann tun Sie dies nicht, weil diese besonders bunt gestaltet wurde oder weil Sie sich von der Werbung blenden lassen, die geschaltet wurde. Sie tun dies, weil Sie von der Qualität der Börse überzeugt sind. Eine gute Qualität ist immer dann gegeben, wenn das Auftreten sowie das Arbeiten seriös verläuft. Dazu sollten folgende Fragen erlaubt sein:

  • Wie ist das Vermittlungsprinzip gestaltet?
  • Welche Erfolgsquote kann die jeweilige Partnerbörse vorweisen?
  • Wie viele Partnervorschläge werden den Mitgliedern unterbreitet?
  • Welche Qualität weisen diese Partnervorschläge auf?
  • Welche Mitgliederstruktur liegt vor?
  • Welches Geschlechterverhältnis liegt vor?
  • Wie viele Mitglieder habe die jeweiligen Börsen?
  • Was bekommt man für eine kostenlose Mitgliedschaft?
  • Was bekommt man für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft?
  • Wie sieht es mit Fake-Profilen aus?



Vertragsgestaltung

Ein ausschlaggebendes Kriterium für oder gegen eine Partnerbörse ist die Vertragsgestaltung. Sie zeigt die einzelnen Leistungen und den Service auf, den Sie von der Partnerbörse erwarten können. Zudem erkennen Sie an der Vertragsgestaltung, wie viel Spielraum Ihnen für die Nutzung der Börse eingeräumt wird. In unseren Vergleichen schauen wir daher sehr genau auf die einzelnen Verträge und zeigen Ihnen die wichtigsten Eckpunkte daraus auf.




Kosten

Auch wenn immer erst einmal damit geworben wird, dass eine Partnerbörse kostenlos genutzt werden kann, so beziehen sich die kostenlosen Angebote doch meist nur auf die Anmeldung und einen sehr eingeschränkten Nutzungsradius. Wer jedoch intensiv nach einem neuen Partner suchen möchte, dem reicht es nicht aus, wenn er nur einen Teil der angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen kann.


Wir schauen innerhalb unserer Vergleiche daher sehr genau, welche Leistungen Sie kostenlos in Anspruch nehmen können und für welche Leistungen ein Entgelt entfällt. Zudem schauen wir für Sie, welche Qualität die kostenpflichtigen Angebote haben und ob es sich überhaupt lohnt, diese in Anspruch zu nehmen. Schließlich möchten Sie kein Geld für Dinge ausgeben, die Sie nicht benötigen oder die das Geld nicht wert sind.

Das gibt es zu beachten

Bevor Sie sich nun unsere Vergleiche rund um die unterschiedlichen Partnerbörsen etwas genauer anschauen, möchten wir Ihnen noch einige wichtige Fragen mit auf den Weg geben, die aufzeigen sollen, ob Sie mit der Partnersuche im Internet auch glücklich werden können. Nicht jeder mag die anonyme Suche und nicht jeder kann so viel Zeit aufbringen, um eine ordentliche Suche auf den Weg bringen zu können. Lesen Sie sich daher unsere Fragen einmal in Ruhe durch und überlegen Sie, wie Sie diese beantworten würden.

Ist die Partnersuche im Internet überhaupt das Richtige für mich?

partnersuche im internetDie Partnersuche über das Internet ist eine ganz spezielle Suche. Auf der einen Seite sicherlich sehr reizvoll, da die Auswahl an potenziellen Partnern sehr groß ist und Sie die Möglichkeit haben, ganz anonym auf die Suche zu gehen. Sie können also in aller Ruhe die unterschiedlichsten Profile anderer Mitglieder studieren, ohne die kontaktieren zu müssen und ohne Ihre eigene Identität preisgeben zu müssen. Dies hat den Vorteil, dass Sie keine Rechenschaft ablegen müssen, wenn Ihnen ein Profil und die dahinterstehende Person nicht gefällt.

partnersuche onlineAuf der anderen Seite sind nicht alle Singles mit genau dieser Situation zufrieden. Denn nicht immer ist die anonyme Suche der Weg, der angestrebt werden will. Viele finden es zwar gut, das durch das Internet so viele mögliche Partner zur Verfügung stehen. Jedoch bemängeln Sie auch, dass der Erstkontakt so oberflächlich und oftmals auch nicht immer ernst gemeint ist. Denn viele Mitglieder schreiben wahllos andere Mitglieder an, ohne sich vorher intensiv mit deren Profil und der dahinter stehenden Person zu beschäftigen.

Fragen Sie sich daher im Vorfeld, ob Sie sich vorstellen können, die Vor- wie auch Nachteile der Partnersuche über das Internet zu tragen. Wenn Ja, wünschen wir Ihnen viel Freude hier im Internet und hoffen, dass Sie mit unserer Hilfe den passenden Partner finden können. Sind Sie sich eher unschlüssig, dann probieren Sie andere Vermittlungsangebote außerhalb des Internets aus, bei denen Sie sich wohler fühlen.

Bin ich im richtigen Alter und welche Plattform passt zu mir?

Die Partnersuche über das Internet ist ab einem Mindestalter von 18 Jahren möglich. Jedoch sollten Sie bei der Auswahl der passenden Partnerbörse darauf achten, welche Mitgliederstruktur dort herrscht. Einige Börsen sind eher für junge Menschen geeignet. Andere Börsen sprechen ganz gezielt ältere Singles an.

Innerhalb unserer Vergleiche zeigen wir Ihnen genau auf, wie die Mitgliederstruktur der einzelnen Partnerbörsen ist. So können Sie genau erkennen, ob die einzelnen Börsen für Sie geeignet sind oder eher nicht. Dadurch entfällt ein Anmelden bei Börsen, die nur wenige Mitglieder in Ihrem Alter aufweisen.

Wie viel Zeit möchte ich für die Partnersuche aufbringen?

Die Suche des richtigen Partners über das Internet funktioniert nur dann, wenn Sie sich Zeit dafür nehmen. Ein einfaches Anmelden und Abwarten reicht somit nicht aus. Sie müssen selbst aktiv werden und die Suche steuern, um erfolgreich sein zu können. Überlegen Sie daher, ob Sie ausreichend Zeit aufbringen können. Im besten Falle am Abend, wo die meisten Mitglieder online sind und das Kennenlernen daher am einfachsten ist.

Überlegen Sie daher genau, wie viel Zeit Sie für die Suche aufbringen können. Ist es Ihnen möglich, in den Abendstunden auf der Plattform der Partnerbörsen aktiv zu werden? Dann wird es Ihnen mit Sicherheit gelingen, viele nette Menschen kennenzulernen. Können Sie jedoch nicht viel Zeit für die Suche aufbringen, dann könnte es besser sein, wenn Sie sich für eine andere Form der Partnersuche entscheiden.

Wie hoch sind die Kosten für die Partnersuche im Internet?

kosten partnersuche
Wie Sie bereits wissen, bekommen Sie auch bei den Partnerbörsen nichts geschenkt. Denn die wichtigsten Funktionen sind nur dann nutzbar, wenn Sie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen. Wie hoch die Koste dafür sind, hängt von folgenden Aspekten ab:
  • Art der Mitgliedschaft
  • Dauer der Mitgliedschaft
  • mögliche Sonderrabatte (Studenten, Rentner u.ä.)
  • Art der Partnerbörse
Wir von traumliebe.net empfehlen Ihnen jedoch, nicht explizit auf die Kosten zu schauen, wenn Sie sich für eine Partnerbörse entscheiden. Viel wichtiger ist nämlich, was Sie für Ihr Geld bekommen und ob die Leistungen, die Sie bei einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft abrufen können, für Ihr Vorhaben geeignet sind.

So umgeht man Fakes / sicheres Online-Dating

Fakes, verwaiste sowie nicht vollständige ausgefüllte Profile sind ein großes Ärgernis und ein Punkt, an dem alle seriösen Partnerbörsen intensiv arbeiten. Schließlich möchte niemand, dass Sie auf Betrüger hereinfallen oder Kontaktanfragen an Mitglieder versenden, die gar kein Interesse daran haben.

Um Fakes zu umgehen, arbeiten die einzelnen Börsen sehr akribisch. So wird jedes neu angemeldete Profil auf seinen Wahrheitsgehalt hin überprüft. Gibt es Unstimmigkeiten, wird es sofort geschlossen. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Angaben bei der Anmeldung stets korrekt zu hinterlegen. Ansonsten kann es Ihnen nämlich passieren, dass auch Sie als Fake eingestuft und von den Betreibern der Partnerbörse abgelehnt werden.

Sollten Sie trotz aller Bemühungen ein Fake-Profil entdecken, wäre es gut, wenn Sie dieses direkt beim Kundenservice melden. Dieser kümmert sich dann darum und sorgt dafür, dass kein Schaden entstehen kann. Im Gegenzug sollten Sie sich niemals auf Mitglieder einlassen, die Geld von Ihnen verlangen oder die den Wunsch äußern, dass Sie diese Mitglieder über eine kostenpflichtige Telefonnummer kontaktieren. In der Regel läuft dies immer auf einen Betrug hinaus, der Ihnen viel Geld kosten kann und negative Eindrücke von der Partnersuche hinterlässt.

Tipps zur Partnersuche im Internet

tipps partnersuche im internet

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch ein paar Tipps für die Suche nach einem neuen Partner mit Hilfe einer Partnerbörse an die Hand geben. Sehen Sie diese Tipps als kleinen Leitfaden an, der Ihnen die Suche erleichtern und diese zu einem positiven Abschluss bringen soll.

Bedenken Sie immer, dass Sie sich bei einer Partnerbörse anmelden möchten, weil Sie einen neuen Partner suchen. Dies gelingt Ihnen jedoch nur dann, wenn Sie diesbezüglich einen guten Grundstein legen, indem Sie sich optimal präsentieren, mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten und Anfragen anderer Mitglieder auch beantworten.

Hierauf sollten Sie bei Ihrer Auswahl der passenden Partnerbörse unbedingt achten:

  • Mitgliederzahlen der einzelnen Partnerbörsen
  • Anmeldung in den Abendstunden
  • eigenes Profil vollständig ausfüllen
  • Foto einstellen
  • selbst aktiv werden und die Suche vorantreiben
  • andere Mitglieder aktiv anschreiben

Welche anderen Plattformen gibt es

weitere plattformen partnersucheNeben den klassischen Partnerbörsen und Singlebörsen gibt es diverse andere Plattformen, auf denen Sie einen neuen Partner kennenlernen können. Je nachdem, welche Interessen und Neigungen Sie verfolgen, bieten sich unter anderem die folgenden Portale an.:

  • Partnervermittlungen
  • Casual Dating
  • Erotik Dating
  • Seitensprung Portale
  • Mobile Dating

Wir von traumliebe.net stellen Ihnen all diese Anlaufstellen für die Suche nach dem richtigen Partner im Internet vor und zeigen Ihnen auf, welche Vorzüge diese haben können.