Es gibt viele Singles, die ihr Singleleben satt haben und sich daher nach einem Partner an ihrer Seite sehnen. Denn so schön es auch sein mag, wenn man frei entscheiden kann, wie man seinen Tag gestalten will, so schwer ist es auch, am Abend alleine auf dem Sofa sitzen zu müssen und niemanden zum kuscheln zu haben.

Beste SinglebörseViele dieser Singles wenden sich im Laufe ihrer Suche an Singlebörsen, die im Internet agieren und dort ihre Dienste anbieten. Da die Auswahl bezüglich der Börsen recht groß ist, kann es durchaus schwer fallen, auf Anhieb die richtige Auswahl zu treffen. Schließlich will sich jeder bei der richtigen Börse anmelden und seine Zeit nicht auf den falschen Wegen verschwenden.

Wir von traumliebe.net haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, Ihnen die besten Singlebörsen vorzustellen, die Sie aktuell am Markt finden können. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf die Vorteile, die die diversen Anbieter mit sich bringen. Wir sagen Ihnen auch, welche Nachteile sich eventuell ergeben, welche Besonderheiten vorhanden sind und wie Sie sich richtig anmelden. Zudem zeigen wir Ihnen auf, wie Sie die Suche nach Ihrem Traumpartner am besten gestalten können, um diese auch irgendwann erfolgreich zu einem Ende bringen zu können. Alles in allem wünschen wir Ihnen also viel Glück, Freude und stets das richtige Händchen bei der Auswahl der passenden Singlebörse sowie des passenden Partners.

Was macht Parship zum zum Top-Anbieter?

beste singlebörsenWie Sie unserer Tabelle entnehmen können, ist es der große Anbieter Parship, der nicht nur in der Gunst der Nutzer ganz oben steht, sondern auch in unserem Ranking den vordersten Platz belegt. Ausschlaggebend für diese Platzierung war für uns der umfassende Service, die bereite Mitgliederstruktur, die Sicherheit, die Möglichkeiten, die Sie als Mitglied haben und nicht zuletzt auch die Kosten, die rund um den umfassende Nutzung der Singlebörse anfallen.

Wie genau sich diese Fakten im Detail darstellen und welche anderen Merkmale uns bei Parship besonders gut gefallen haben, möchten wir Ihnen nun im Einzelnen näherbringen.

Die Kriterien

kriterien-singlebörsen-testFür unsere Tests rund um die Singlebörsen haben wir stets feste Kriterien als Anhaltspunkt genutzt. So war es uns möglich, alle Singlebörsen direkt miteinander zu vergleichen, ohne hier und da mit abweichenden Anforderungen zu arbeiten. Auch bei Parship sind wir nach diesen Kriterien vorgegangen und haben so einen Test beziehungsweise Vergleich erstellt, der aussagekräftig und verständlich ist. Denn plattes Fachwissen nützt weder Ihnen etwas, noch finden wir es spannend, dieses vermitteln zu müssen. Vielmehr ist es uns wichtig, dass Sie sich in unseren Angaben wiederfinden und einen Mehrwert daraus ziehen können.

partnerbörsen test bewertungskriterien


partnerbörsen test plattform


Plattform

Parship ist bemüht, seinen mehr als 5 Millionen Mitgliedern, die es alleine in Deutschland gibt, eine ausgewogene und gut nutzbare Plattform für die Suche zu bieten. Dies gelingt auch recht gut, was ein einfacher Blick auf das Angebot bereits zeigt. So werden Sie bei diesem Anbieter nicht lange nach Eingabefeldern und Erklärungen suchen, da alles sehr gut gegliedert ist und intuitiv erarbeitet werden kann. Obendrein ist das Anmelden stets kostenlos und unverbindlich möglich. Bedenken Sie jedoch, dass Sie das Profil vollständig ausfüllen sollten und sich auch ausreichend Zeit für die Suche nehmen müssen. Verwaiste oder unvollständige Profile werden auch bei Parship nicht gerne gesehen und mitunter gelöscht. Denn der Anbieter ist daran interessiert, so viele aktive Mitglieder wie nur möglich zu haben. Und „tote“ Profile sind da nicht unbedingt hilfreich.


Sehr bemerkenswert ist der Umfang der Plattform. Sie bietet alles, was Sie sich für die Suche wünschen. Passen Sie Ihr Profil individuell an, nehmen Sie am wissenschaftlich erstellten Persönlichkeitstest teil, der Grundvoraussetzung für ein Matching ist und suchen Sie selbst gezielt nach dem richtigen Partner. Profitieren Sie von diesen Vorzügen, die Ihnen unter anderem aufzeigen, welches „Niveau“ die Singlebörse und auch die Mitglieder haben, die sich dort anmelden. Immerhin wirbt Parship damit, dass 52 Prozent aller Mitglieder Akademiker sind. Und auch die Vermittlungsquote von knapp 40 Prozent spricht für den Anbieter.


Achten Sie bei der Plattform daher unter anderem auf:



  • eine gute Übersichtlichkeit

  • Anpassungsfähigkeit

  • tote Profile und Fakes

  • die Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten


Übrigens: Auch wenn Sie kein Akademiker sind, dürfen Sie sich ohne Vorbehalt bei Parship anmelden. Man muss nämlich nicht studiert haben, um ein guter Mensch zu sein. Wichtig ist vielmehr, dass Sie ehrliche Absichten haben und nicht nur geschäftliche Interessen mit Ihrer Anmeldung verfolgen.


partnerbörsen test qualität


Qualität der Singlebörse

Mit Sicherheit werden Sie viel Wert auf eine qualitativ hochwertige Singlebörse legen. Nur so können Sie nämlich sicherstellen, dass Sie einen seriösen Anbieter wie Parship erwischen. Daher war es uns bei unseren Tests und Auswahlverfahren sehr wichtig, in welcher Art und Weise sich der Anmeldeprozess gestaltet. Wie umfangreich werden persönliche Daten abgefragt und zu welchen Themen dürfen Sie sich äußern, um ein aussagekräftiges Profil zu erhalten?


Bei Parship ist der Anmeldeprozess sehr umfangreich und führt auf direktem Wege in Richtung Persönlichkeitstest. Geben Sie sich daher besonders viel Mühe beim Ausfüllen der Anmeldung bei der Beantwortung der einzelnen Fragen. Nur so kann die Singlebörse im Anschluss Vorschläge für mögliche Partner heraussuchen und unterbreiten.


In diesem Zusammenhang ist auch das Vermittlungsprinzip ein ausschlaggebender Punkt in Bezug auf die Qualität einer Singlebörse. So hat Parship wie einige andere Singlebörsen auch eine Erfolgsquote ausgelobt. Die Partnervorschläge, die nach der Teilnahme am Persönlichkeitstest unterbreitet werden, sind von hoher Qualität und entsprechen den Angaben, die im Vorfeld getätigt wurden. Auch die Stückzahl ist gut und zeigt die Bemühungen auf, die die Singlebörse bezüglich der Vermittlung auf sich nimmt.


Eine gute Singlebörse kassiert somit nicht nur Geld für die Nutzung und diverse zusätzliche Leistungen, sondern bietet auch umfangreiche Hilfe bei der Suche an. So müssen Sie kein Geld für irgendwelche Leistungen bezahlen, die am Ende nicht oder nur in geringer Anzahl erbracht werden.


Sehr wichtig in Bezug auf die Qualität einer Singlebörse wie Parship ist obendrein die Mitgliederstruktur. Diese präsentiert sich in einem sehr guten Verhältnis, was die Börse einem breiten Publikum zugängig macht. Denn die über 5 Millionen Nutzer verteilen sich nicht nur auf beide Geschlechter relativ gleichmäßig. Auch die unterschiedlichen Alterskategorien werden gut abgedeckt. Das führt dazu, dass sich junge wie auch ältere Singles vom Anbieter angesprochen fühlen und dafür sorgen, dass eine breite Masse Parship als beste Singlebörse einstuft.


Zusammenfassend ist zu sagen, dass Sie eine gute Singlebörse an:



  • einem leichten Anmeldeprozess

  • das Mitgliederniveau sowie die Struktur

  • die Bemühungen des Anbieters um eine Vermittlung

  • eine mögliche Vermittlungsquote



Vertragsgestaltung

Ein seriöser Partner bietet Ihnen einen seriösen Vertrag an. Dies kennen Sie aus Ihrem privaten Leben ebenso wie aus Ihrem beruflichen Leben. Anders sollte dies auch nicht bei Singlebörsen sein, wie Parship recht anschaulich belegen kann. Der Testsieger bietet Ihnen eine sehr übersichtliche Vertragsgestaltung an, in der kein Platz für versteckte Kosten und windig Konstrukte ist, die lediglich ein Anwalt entwirren kann.


Schauen Sie sich daher ruhig einmal in Ruhe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Nutzungsregeln von Parship an. Sie werden schnell erkennen, dass diese fair sind und so verfasst wurden, dass sie von jedem verstanden werden können. Sollten Sie trotz alledem Fragen haben, können Sie sich an den Kundenservice von Parship wenden, der Ihnen jede Frage schnell und zuverlässig beantworten wird.



Kosten

Die Kosten rund um eine Mitgliedschaft sind ausschlaggebend dafür, ob wir uns bei einer Singlebörse wohl fühlen oder nicht. Parship bietet daher zwei verschiedene Mitgliedschaften an. Auf der einen Seite die kostenlose Mitgliedschaft, die Basis-Mitgliedschaft genannt wird und nur wenige Funktionen bereithält. Unter anderem können Sie ein Profil anlegen, Partnervorschläge durchstöbern, Nachrichten von anderen Mitgliedern erhalten und diese in begrenzter Anzahl beantworten.


Ein wenig umfangreicher geht es da bei der Premium-Mitgliedschaft zu, die Ihnen alle Funktionen, die Parship zur Verfügung stellt, zugänglich macht. Unter anderem können Sie unbegrenzt Nachrichten verschicken, am Persönlichkeitstest teilnehmen, gezielte Partnervorschläge empfangen, Fotos einstellen und empfangen und die regionale Umkreissuche nutzen. All dies und vieles mehr ist mit einer Premium-Mitgliedschaft ab 34,90 Euro pro Monat möglich.


Ja nach Art der Premium-Mitgliedschaft und nach Länge des Vertrages können sich die Kosten für die Mitgliedschaft staffeln. Wir von traumliebe.net empfehlen Ihnen daher, im Vorfeld genau zu schauen, welche Möglichkeiten sich bieten und dann abzuwägen, welche Mitgliedschaft für Sie am ehesten in Frage kommt.


Hinweis: Bedenken Sie, dass Sie das Ende Ihrer Mitgliedschaft rechtzeitig bei Parship anzeigen müssen, indem Sie die Kündigungsfristen einhalten. Ansonsten verlängert sich diese automatisch und die Kosten dafür bleiben Ihnen erhalten.

Hierauf sollten Sie achten

zu-beachten-bei-singlebörsenDie Suche nach dem richtigen Partner im Internet ist nicht jedermanns Sache. Auch dann nicht, wenn Sie sich Parship als Basis für Ihre Suche aussuchen. Schließlich ist das Internet ein großer Raum, in dem die Suche mitunter in anderen Bahnen verläuft, als man sich dies vorstellt. Zum einen, weil die Mitglieder, die bei Parship angemeldet sind, aus allen Teilen des deutschsprachigen Raumes kommen können und nicht nur aus der Umgebung, aus der man selbst stammt. Zwar kann dies mit Hilfe der Umkreissuche berücksichtigt werden. Trotz alledem ist das Angebot sehr groß und viele der Mitglieder sind immer erst einmal anonym unterwegs. Auch diesbezüglich gilt es, diese Art der Partnersuche zu mögen und zu tolerieren, da man ansonsten mit dem Internet nicht die richtige Anlaufstation für die Suche gefunden hat.

Ist Parship der richtige Weg für mich, um einen Partner zu finden?

partnersuche im internetBevor Sie sich also bei Parship oder auch einer anderen Singlebörse anmelden, sollten Sie sich überlegen, welche Wünsche Sie mit der Partnersuche verbinden und welche Voraussetzungen Sie dafür erwarten. Decken diese sich mit den Möglichkeiten, die Ihnen eine Singlebörse wie Parship bieten kann, sind Sie hier im Internet völlig richtig und können aus einem breiten Angebot rund um die Suche schöpfen. Bevorzugen Sie eher den persönlichen Kontakt, der schon beim ersten Kennenlernen gegeben sein soll, empfehlen wir Ihnen, die Suche in die „reale Welt“ zu verlegen, da Sie direkt vor Ort wahrscheinlich die besseren Chancen haben, mit Ihrer Art der Suche den richtigen Partner zu finden.

Passe ich vom Alter her zu Parship?

richtiges-alter-singlebörsenEine sehr wichtige Frage, mit der sich unsere Leser beschäftigen, ist ihr eigenes Alter und die Tatsache, ob Sie damit zu Parship passen. Wenn Sie sich einmal die Altersstruktur bei Parship anschauen, werden Sie sehr schnell feststellen, dass Sie mit dieser Singlebörse in Bezug auf das Alter eigentlich kaum etwas falsch machen können.

Das Durchschnittsalter bei Parship liegt bei 41 Jahren. Sobald Sie 18 Jahre alt sind, können Sie sich beim Marktführer anmelden. Die meisten Mitglieder lassen sich in der Altersgruppe 26 bis 35 Jahre finden. Die Singlebörse hat jedoch auch viele Mitglieder, die älter sind als 66 Jahre. Daher ist die Chance, in jedem Alter einen Partner bei Parship zu finden, relativ hoch.

Der Faktor Zeit

wie viel zeit benötigt partnersucheWenn Sie sich dazu entschließen, einen Partner über eine Singlebörse wie beispielsweise Parship zu suchen, dann wird Ihnen die Suche nur dann gelingen, wenn Sie sich ausreichend Zeit dafür nehmen. Lediglich eine kostenlose Mitgliedschaft abzuschließen, um eine Anmeldung durchführen zu können, reicht leider nicht aus. Denn wie bei so vielen anderen Dingen im Leben, müssen Sie auch in Sachen Liebe dem Glück mitunter erst auf die Sprünge helfen.

Planen Sie daher ausreichend Zeit ein und werden Sie bei Parship aktiv. Suchen Sie andere Mitglieder, lesen Sie deren Profile und schreiben Sie ihnen. Nutzen Sie den Chat und die vielen anderen Funktionen und wählen Sie sich vor allen Dingen in den Abendstunden ein, wenn die meisten Mitglieder online sind. Dies erleichtert die Kontaktaufnahme und macht auch viel mehr Spaß, als wenn Sie immer nur Profile besuchen, die während Ihres Besuchs offline sind.

Das Thema Kosten

kosten partnersucheWie bereits erwähnt, können Sie bei Parship eine kostenlose sowie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft in Anspruch nehmen. Sind Sie ernsthaft auf der Suche nach einem Partner, dann empfehlen wir Ihnen die kostenpflichtige Mitgliedschaft. Sie bietet Ihnen die besten Möglichkeiten für die Suche, und lässt Ihnen ausreichend Spielraum für die eigene Präsentation. Außerdem zeigen Sie anderen Mitgliedern, dass Sie an einer ernsthaften Suche interessiert sind und sich nicht nur aus Spaß angemeldet haben.

Tipps und Tricks für die Suche nach dem richtigen Partner bei Parship

An dieser Stelle möchten wir Ihnen noch ein paar Tipps geben, wie Sie ihre Partnersuche bei Parship am besten gestalten können.
tipps partnersuche im internetAntworten Sie immer auf Anfragen, die Ihnen andere Mitglieder schicken. Auch wenn Sie diese Mitglieder vielleicht nicht interessieren, so ist es doch höflich, wenigstens einen netten Gruß und ein freundliches „Nein Danke“ zu versenden. Denn auch Sie freuen sich, wenn Ihre Anfragen beantwortet werden.

Füllen Sie ihr Profil vollständig und vor allen Dingen wahrheitsgemäß aus und hinterlegen Sie ein Foto. Profile mit Foto werden viel öfter besucht als Profile, die ohne Foto und unvollständig sind. Geben Sie jedoch keine Adresse und auch keine Telefonnummer im öffentlichen Profil an. Diese Daten können Sie dann mit den Mitgliedern austauschen, mit denen Sie sich treffen wollen.

Bezahlen Sie an andere Mitglieder kein Geld, rufen Sie keine kostenpflichtigen Telefonnummern an und lassen Sie sich nicht dazu verleiten, freizügige Fotos von Ihnen zu posten. All dies könnte ein Betrug sein, der Ihnen am Ende viele unangenehme Momente bringen kann. Auch wenn Parship sehr bemüht ist, Betrüger und Fake-Profile aufzudecken und von der Plattform fernzuhalten, so kann es doch immer wieder vorkommen, dass es einige wenige Betrüger durch die sehr engmaschigen Kontrollen schaffen.

Zu guter Letzt bleibt und nur noch übrig, Ihnen alles Gut für die Partnersuche zu wünschen. Wir von traumliebe.net hoffen, dass Sie erfolgreich sind und genau den Partner finden, den Sie sich vorgestellt haben.

Bewerte diesen Beitrag