Einen neuen Partner kennenzulernen ist der Wunsch vieler Menschen. Alleine in Deutschland führen rund 16 Millionen Menschen einen Single Haushalt und können somit als potenzieller Dating Kandidat angesehen werden. Damit das Dating letztendlich auch gelingt und in dem Maße Früchte trägt, wie sich dies der Single wünscht, ist es ratsam, einige allgemeine wie auch spezielle Dating Tipps zu berücksichtigen. Wir von Traumliebe.net haben diese einmal für Sie zusammengetragen.

Unser Partnerbörsenvergleich - Stand der Tabelle / Letztes Update: 07.06.2021
Rang Anbieter Eigenschaften Wertung Zum Anbieter
1
  • Größte Erfolgsaussichten
94% "Testsieger"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

2
  • Individueller Persönlichkeitstest
88% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

3
  • Größte deutsche Singlebörse
84% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

Schließen Sie mit dem Ex Partner ab

Bevor die Suche nach einem neuen potenziellen Partner beginnen kann, muss nicht nur eine räumliche, sondern auch eine emotionale Trennung vom Ex Partner vorgenommen werden. Ansonsten wird es sehr schwer, sich beim Dating auf einen neuen Partner einzulassen. Wer nämlich noch an seinem alten Partner hängt, wird alle neuen potenziellen Kandidaten mit diesem vergleichen und sich schwer tun, einen neuen Partner beziehungsweise eine neue Partnerin zu akzeptieren. Ein endgültiger Abschluss unter der vorangegangenen Beziehung ist für einen Erfolg beim Dating daher unerlässlich.

Was suchen Sie?

Überlegen Sie sich zudem im Vorfeld, welchen Partner Sie suchen? Suchen Sie eine feste Beziehung oder doch nur einen Flirt? Welche Qualitäten sollte Ihr neuer Partner mit sich bringen? Und was sind Sie persönlich bereit, in das Dating und in eine eventuell neue Beziehung zu investieren?

Wenn Sie diesbezüglich im Vorfeld ein wenig Klarheit in Ihre Gedanken und somit auch in Ihre Planungen bringen, können Sie das Dating entsprechend ausrichten und dabei viel Zeit, Nerven und letztendlich auch Geld sparen.

Wo wollen Sie Daten?

Auch wenn es makaber klingen mag – ein Date muss nicht zwingend in der realen Welt stattfinden. Es kann durchaus auch virtuell erfolgen und den Grundstein für ein reales Treffen legen.

Sollten Sie sich von vorne herein für ein Date vor Ort entscheiden, dann suchen Sie eine Location aus, die eine entspannte und doch ruhige Atmosphäre mit sich bringt. Beim ersten Date wird in der Regel viel gesprochen, sodass ein erstes Treffen in der Disco oder im Kino eher ungünstig erscheint. Eine solche Location wäre nur dann empfehlenswert, wenn beide beteiligten Personen dies ausdrücklich wünschen.

Entscheiden Sie sich für ein Date in der virtuellen Welt, dann wählen Sie einen Chat aus, der seriös wirkt und der Ihren Ansprüchen genügt. Nicht immer müssen es organisierte Chats sein, die für das Date genutzt werden. Auch über Skype lässt sich hervorragend chatten.

>> Exklusiver Bonus für kurze Zeit: Unseren #1 Partnerbörsen-Testsieger mit 20% Rabatt

Humor ist der Schlüssel zum Erfolg

Das erste Treffen ist für viele Singles relativ aufregend, weil sie den Partner bzw. die Person, die sie treffen möchten, eigentlich noch gar nicht kennen und daher auch nicht wissen, wie diese Person tickt und wie sie auf das Treffen reagiert. Die beste Art, das Eis in dieser unsicheren Situation zu brechen, ist und bleibt Humor. Wer sich locker macht und den anderen zum Lachen bringen kann, wird ein erstes Date immer besser überstehen als all jene, die an dieses erste Date zu ernsthaft und zu verbissen herangehen.

Hat der Gegenüber ebenfalls Humor, dann wird er Ihr Vorgehen zu schätzen wissen und sich ihn anschließen. Ist kein Humor vorhanden, werden Sie dies entsprechend einzustufen wissen und bezüglich Ihrer Entscheidung für ein nächstes Treffen auswerten.

Das sollten Sie nicht tun

Bei einem ersten Treffen wäre es falsch, wenn sie sich betrinken. Zwar ist es erlaubt, ein Glas Wein oder einen Cocktail zu trinken. Der Abend sollte aber nicht im Delirium enden, da sich die meisten im betrunkenen Zustand völlig lächerlich machen. Die Chancen auf ein Wiedersehen wären dann sicherlich mehr als gering.

Besser ist es, im nüchternen Zustand eine gute Figur zu machen und darauf zu achten, dass all das, was erzählt wird und was anderweitig ausgetauscht wird, auch Hand und Fuß hat. Und das geht nun einmal nicht, wenn der Alkohol die Sinne vernebelt und wenn die eigenen Körperfunktionen nicht mehr unter Kontrolle sind.

Kein Interview führen

Zudem sollten Sie vermeiden, ihren Partner während des gesamten Treffens zu interviewen. Stellen sie nicht zu viele Fragen, sondern lassen Sie ihren gegenüber auch einmal aus eigener Kraft heraus reden. Reden Sie über Lustiges oder Banales, aber fragen Sie nicht die Eckdaten zum Leben des Partners ab. Das kann bei einem späteren Date passieren und sollte beim ersten Treffen eigentlich nicht im Vordergrund stehen. Wichtig ist nämlich, dass Sie erst einmal eine gemeinsame Basis finden, auf der dann weitere Datings erarbeitet werden können und aus der Basis heraus dann eventuell auch eine erwünschte Beziehung entsteht.

Generell gilt jedoch, das Dating einfach zu genießen und im Vorfeld nicht zu viele Pläne dazu zu machen. Wer perfekt sein will, ist es im Endeffekt eigentlich nie. Wichtig ist, dass man sich natürlich gibt und sich nicht verstellt. Dann klappt es auch mit dem Dating und alle Beteiligten werden damit zufrieden sein.