Wir neigen dazu, unser ganzes Leben in diversen sozialen Medien auszubreiten. Facebook spielt dabei eine besonders große Rolle. Auf dieser Online Plattform sind Milliarden von Menschen angemeldet, die miteinander vernetzt sind und die ihre Gedanken, Gefühle und somit ihr ganzes Leben in die weite Welt hinaustragen.

Da sich Facebook permanent weiterentwickelt und alles dafür tut, dass edas Interesse an dieser Plattform nicht verloren geht, war es eigentlich verständlich, dass über kurz oder lang auch die Möglichkeit zur Nutzung einer internen Singlebörse geschaffen wurde. Doch wie ist es, wenn man Facebook als Singlebörse nutzt und auf diesem Wege versucht, einen neuen Partner zu finden? Lohnt dies oder sollte die Partnersuche lieber auf anderen Wegen erfolgen?

Unser Partnerbörsenvergleich - Stand der Tabelle / Letztes Update: 10.02.2020
Rang Anbieter Eigenschaften Wertung Zum Anbieter
1
  • Größte Erfolgsaussichten
94% "Testsieger"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

2
  • Individueller Persönlichkeitstest
88% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

3
  • Größte deutsche Singlebörse
84% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

Die Vorteile von Facebook als Singlebörse

Viele Verbraucher finden es mühsam, wenn sie in den entsprechenden Partnerbörsen oder Singlebörsen bzw. Flirtbörsen erst aufwendig ein Profil anlegen müssen, welches dann intensiv gepflegt werden muss und welches zwingend notwendig ist, um auf diesen Plattform aktiv werden zu können. Wird die Partnersuche über Facebook forciert, dann entfällt das Anlegen des Profils. Denn Facebook hat bereits ein Profil erstellt bzw. der Nutzer von Facebook hat darauf sein Profil erstellt, sodass dieses für die Partnersuche direkt genutzt werden kann.

Dies verkürzt natürlich den Aufwand, der im Vorfeld getätigt werden muss und sorgt dafür, dass die Suche nach einem passenden Partner direkt beginnen kann.

Ein weiterer recht guter Vorteil mag daran liegen, dass Facebook weltweit aktiv ist und entsprechend viele Mitglieder zu verzeichnen hat. Auch wenn man kein Interesse hat, einen Partner aus einem fernen Land kennenzulernen, so ist doch schon alleine die Anzahl der angemeldeten Mitglieder aus Deutschland extrem hoch, was gleichzeitig bedeutet, dass die Anzahl der potentiellen möglichen Partner ebenfalls extrem hoch ist.

Selbst große Partnerbörsen wie Parship können diese Anzahl an Mitgliedern nicht ansatzweise erreichen und bieten daher nicht das Potential, was Facebook im Bereich der Singlebörsen zu bieten hat.

>> Exklusiver Bonus für kurze Zeit: Unseren #1 Partnerbörsen-Testsieger mit 20% Rabatt

Die Nachteile bei Facebook als Singlebörse

Neben diesen genannten durchaus einleuchtenden Vorteilen gibt es natürlich auch einige Nachteile, die in Bezug auf Facebook als Singlebörse nicht aus den Augen verloren werden dürfen.

So muss bedacht werden, dass nicht jeder Nutzer von Facebook automatisch auch Single ist und auf der Suche nach einem neuen Partner ist. Die große Auswahl an Mitgliedern bedeutet also nicht automatisch, in das auch entsprechend viele Singles bei Facebook unterwegs sind, die sich auf die Partnersuche konzentrieren wollen bzw. können. Daher kann die Situation entstehen, dass erst viele verschiedene Profile sondiert werden müssen, bis potenzielle mögliche Partner gefunden wurden.

Erschwerend kommt obendrein hinzu, dass die potentiellen Partner natürlich das komplette Facebook Profil des Suchenden einsehen können. Auch dies mag vielleicht nicht immer im Interesse der Facebook Nutzer sein, da sie ihre Partnersuche mitunter vielleicht erstmal mit ein paar weniger Informationen starten möchten. Daher muss auch hier geschaut werden, ob eine entsprechende Informationsflut gewünscht wird oder ob eventuell ein anderer Weg für die Partnersuche gewählt wird.

Immerhin gibt es auch abseits von Facebook ausreichend Flirtbörsen, Singlebörsen und Partnerbörsen, die gute Arbeit leisten und die eine schnelle Kontaktaufnahme zu anderen Paarungswilligen erlauben. Wir von Traumliebe.net haben eine Vielzahl dieser Partnerbörsen für Sie zusammengetragen und bewertet. Stöbern Sie daher in Ruhe durch das Angebot und lassen Sie sich von dem beeindrucken, was heutzutage auf diesem Gebiet bereits alles möglich ist.