100% Kostenlos, Anonym und ohne Anmeldung – Austausch mit gleichgesinnten für echte Hilfe!

Neue Beziehung wagen ?  

 

 Samuel
(@Samuel)
Gast
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 1
18/04/2019 10:10 am  

Hallo erstmal,

also ich hatte meine erste Beziehung (die 4 Monate ging) mit einem Mädchen was 3 1/2 Jahre jünger war als ich (21). Sie brach damals die Beziehung ab, weil "die Gefühle nicht mehr so da waren". Wie dem auch sei, hatte ich damit krass zu kämpfen fertig zu werden, habe es nun aber verkraftet und betrachte die ganze Sache als "Dummen fehler" und als "gewonnene Erfahrung".
(=> 3 Monate Single bisher)

Nun treffe ich nach langem eine Bekannte (sie war im selben Jahrgang wie ich) wieder und sie wurde auch von ihrem Freund, für den sie auch "alles" getan hat verlassen.
(=> 4 Monate Single bisher)

Wir haben uns nett unterhalten, auch über unsere zerbrochenen Liebe, und hegen die gleiche Leidenschaft. DAS TANZEN.
Hatte ihr gesagt, dass ich mit ihr mal Tanzen gehen möchte. Sie meinte "klar".
Anfangs war ich gar nicht mit dem Gedanken rangegangen "könnte nächste Beziehung sein", trafen uns dann zum Tanzen hatten Spaß (und sie tanzt sehr sinnlich und sexy) Sie gab mir auch viele Komplimente darüber wie ich tanze und als wir uns darüber unterhalten hatten, wie schwer es doch sei, einen Tanzpartner zu finden, meinte ich (mit einem Lächeln), dass sie sich darüber doch gar keinen Kopf machen brauch, weil sie mich ja jetzt hat.
Danach kamen wir irgendwann nach dem Tanzen auf das Thema "Gewicht" und sie meinte, dass sie sich schon Gedanken darüber gemacht hatte, warum ihr Ex-Freund Schluss gemacht hatte und ob das vielleicht an ihrer Figur liegt (in meinen Augen ist sie ein krass hübsches Mädchen, mit einem sehr weiblichen Körper - kurvenreich - und das mag ich total). Dann standen wir auf dem Bahnsteig und sie meinte dann plötzlich aus einem folgendem Gespräch heraus, ob sie nochmal meine Ex-Freundin sehen könne auf meinem Handy (hatte sie noch nicht gelöscht, war zu faul die Bilder runter zu schmeißen - sie meinte zuvor, dass es ihr krass schwer gefallen ist alles von ihrem Ex-Freund zu löschen, StudiVZ etc. - ). Sagte dazu nichts weiter und dann kam die Bahn.
Die Begrüßung an diesem Tag war normal *küsschen links u. rechts* aber als wir abends uns dann verabschiedet haben kams mir vor als würde sie etwas, wie soll ich das am besten beschreiben, bedrücken vielleicht.

Ich könnte mir schon eine Beziehung mit ihr vorstellen, weil sie bodenständig und selbstständig ist, die Romantik liebt und ist total davon abgeneigt sowas wie "ONE-Night-Stands" wahrzunehmen und viel lieber, so wie ich auch, eine echte langfristige Beziehung sucht. (sie ist: STIER/ ich bin: KREBS)

Sie war sehr offen an diesem Abend hat viel erzählt und wir hatten Spaß, doch weiß ich nicht, ob sie nach 4 Monaten schon wieder bereit sich auf jemand neues einzulassen. (Sie weiß, im Groben woran sie bei mir ist: hab schwere Zeiten durchlebt - Tod der eigenen Mutter am 18. Geburtstag und Vater der beide Beine verlor und bin damit gewachsen und im Vergleich zu anderen in vielerlei Punkten reifer)

Bin über jeden Ratschlag/ jede Meinung dankbar.

Samuel


Zitat
 Carmen
(@Carmen)
Gast
Beigetreten: 6 Monaten zuvor
Beiträge: 3
29/05/2019 6:02 am  

Hi,

warum denn nicht. Ich würde alles dafür tun um eine neu Beziehung anzufangen.

Carmen


AntwortZitat
 Carina
(@Carina)
Gast
Beigetreten: 6 Monaten zuvor
Beiträge: 7
12/06/2019 3:29 pm  

Hallo,

auf jeden fall warum denn nicht. Das musst du eh irgendwann mal wieder.

Steffen


AntwortZitat

Hinterlasse eine Antwort


Preview 0 Revisions Saved
Share: