Schwule Männer haben es nicht immer einfach, über das Internet einen passenden Partner zu finden. Zwar gibt es viele schwule Männer, die auf der Suche nach einem neuen Partner sind und diese Suche auch online forcieren. Doch auf den Seiten der großen Anbieter wie Parship gestaltet sich die Suche recht schwierig, da zu viele Singles ihre Interessen nicht richtig angeben. Wir von Traumliebe.net möchten Ihnen daher zeigen, auf welchen Apps Sie ganz gezielt Ihre Partnersuche nach einem schwulen Partner forcieren können.

Unser Partnerbörsenvergleich - Stand der Tabelle / Letztes Update: 17.05.2022
Rang Anbieter Eigenschaften Wertung Zum Anbieter
1
  • Größte Erfolgsaussichten
94% "Testsieger"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

2
  • Individueller Persönlichkeitstest
88% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

3
  • Größte deutsche Singlebörse
84% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

Warum gerade Apps

Auf digitalem Wege nach dem Partner fürs Leben zu suchen ist schon lange nicht mehr nur ein Trend. Es ist zum Lifestyle geworden, da viele Menschen das Potenzial dahinter längst erkannt haben. Die Auswahl an Möglichkeiten ist deutlich größer und die Hemmschwelle, eine fremde Person anzusprechen und von sich zu überzeugen, deutlich niedriger. Denn der erste Kontakt muss nicht „Face to Face“ hergestellt werden, sondern kann erst einmal anonym und diskret über das Internet erfolgen. Was daraus dann wird und in welche Richtung sich das mögliche Kennenlernen entwickelt, kann dann individuell entschieden werden. Der Spruch: „Alles kann – nichts muss“ greift online deutlich besser als in der realen Welt.

Apps bieten neben der browserbasierten Partnersuche die Möglichkeit, dass eine App überall und zu jeder Zeit geöffnet werden kann. Internet auf dem Smartphone ist heutzutage keine Seltenheit mehr, sodass die Nachfrage nach solchen Apps natürlich sehr groß ist.

Viele Partnerbörsen haben dies natürlich bereits erkannt und bieten neben den traditionellen Börsen über den Browser auch immer gleich noch die mobile Version ihrer Partnerbörse in Form einer App an. Doch was können diese Apps?

>> Exklusiver Bonus für kurze Zeit: Unseren #1 Partnerbörsen-Testsieger mit 20% Rabatt

Voll ausgestattet und funktionsfähig

Apps können im Prinzip denselben Funktionsumfang haben wie Partnerbörsen, die über den Browser erreicht werden können. Denn Apps können heutzutage bezüglich des Umfangs sehr großzügig ausgestattet werden, sodass es kaum Einschränkungen geben dürfte.

Selbstverständlich richtet sich der Umfang immer nach dem Anbieter. Er legt fest, was per App möglich ist und was nicht. Das Aufrufen von Profilen, der Kontakt zu anderen Nutzer, der Chat, das Einrichten von Profilen und das Speichern von Nachrichten und Bildern ist auf jeden Fall immer möglich. Zusätzliche Funktionen werden von den Nutzern aber gerne angenommen.

Wer bietet Gay Dating Apps an?

Inzwischen haben sich einige Anbieter herauskristallisiert, die für schwule Männer eine Plattform zum Kennenlernen anbieten. Zu groß ist das Potenzial, was in dieser Zielgruppe steckt, um es einfach ignorieren zu können.

Auffällig ist, dass auch große andere Anbieter wie beispielsweise Parship einen speziellen Bereich für Schwule eingerichtet haben und das Klientel auf diesem Wege erreichen wollen. Es ist daher nicht mehr zwingend notwendig, eine Anmeldung bei Parship auf der großen Plattform vorzunehmen, um schwule Männer kennenlernen zu können. Das geht auch direkt über gayParship.

Weitere bekannte Anbieter, die Apps für schwule Männer bereithalten, wären unter anderem:

  • Grindr
  • Planet Romeo
  • Gay Royal

Empfehlenswert ist es wie bei vielen anderen Dingen im Leben auch, im Vorfeld ein wenig zu schauen und zu vergleichen, bevor eine Mitgliedschaft bei einer der Apps abgeschlossen wird. Geschaut werden sollte unter anderem, wie viele Mitglieder auf der jeweiligen App sind, wie aktiv diese sind und aus welchen Regionen diese kommen. Zudem wäre wichtig, welche Intensionen die Mitglieder haben, damit geschaut werden kann, ob man dieselben Interessen hat oder ob die Interessen eventuell etwas auseinander gehen.

Immerhin soll die Suche nach dem richtigen Partner auch per App nicht ewig dauern und irgendwann von Erfolg gekrönt sein. Dafür ist es wichtig, dass an der richtigen Stelle gesucht wird, damit auch der Partner gefunden werden kann, der all jene Kriterien erfüllt, die man an ihn gerne stellen möchte.