Wenn es im Bauch kribbelt und man sich nicht sicher ist, ob es nun Liebe sein kann, dann stellt man sich die Frage, ob man heimlich verliebt ist. Bist Du heimlich verliebt? Die heimliche Schwärmerei für einen Mann kann für eine Frau genauso neu sein, wie für den Mann. Als Teen kennen wir alle diese Anzeichen, wenn man heimlich einen Jungen mag und sich aber nicht traut es ihm zu sagen. Doch früher war alles einfacher. Mit einem kleinen Zettel auf dem ein einfaches Kreuz zu machen war, wurden die ersten Bande zwischen Jungen und Mädchen geknüpft. Heute jedoch, als erwachsene Frau, ist das anders. Vor allem für den Mann ist es, schwer die Liebe einer Frau zu erkennen, vor allem wenn sich die Lady bedeckt verhält.

Es gibt jedoch ganz klare Körpersignale und Anzeichen, die für eine heimliche Verliebtheit sprechen. Liebe Männer, holt die Stifte heraus und notiert euch die wichtigsten Fakten. Denn mit diesen Anzeichen findet ihr heraus, ob die Traumfrau heimlich verliebt ist.

Unser Partnerbörsenvergleich - Stand der Tabelle / Letztes Update: 19.06.2022
Rang Anbieter Eigenschaften Wertung Zum Anbieter
1
  • Größte Erfolgsaussichten
94% "Testsieger"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

2
  • Individueller Persönlichkeitstest
88% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

3
  • Größte deutsche Singlebörse
84% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

Was heißt es heimlich verliebt zu sein

Nicht nur Männer haben Probleme damit einer Frau anzuerkennen ob sie heimlich verliebt ist oder nicht. Auch wir selber haben ab und an ein Problem damit. Doch was heißt es nun heimlich verliebt zu sein? Ist das alles nur Einbildung? Heimlich verliebt zu sein bedeutet in erster Linie sich für einen anderen Menschen zu interessieren, romantische oder tiefgründige Gefühle für diese Person zu entwickeln. Der Gegenüber weiß jedoch von seinem Glück nichts. Die meisten verheimlichen ihre emotionale Entwicklung und wollen unter keinen Umständen, dass der Gegenüber es bemerkt. Vor allem Frauen neigen dazu sich zu verstecken.

Die Gründe für eine heimliche Liebe sind vielseitig, haben aber oftmals etwas mit der Vergangenheit und der Erfahrung zu tun.

Frauen sind heimlich verliebt, weil:

  • sie schüchtern sind und Angst haben ihre Gefühle zu zeigen.
  • sie noch nicht die passenden Worte gefunden hat.
  • eine Freundschaft dazwischen steht.
  • innere Konflikte wegen einer Ehe vorhanden sind.

Wie der Körper reagiert, wenn man heimlich verliebt ist

Aus eigener Erfahrung wissen die meisten Frauen, wie man sich fühlt, wenn die heimliche Liebe besteht. Heimlich verliebt zu sein heißt nicht nur die Gefühle zu entwickeln, sondern auch der Körper reagiert auf diese Veränderung. Die rosarote Brille ist ein Teil dieses Körpergefühls. Wie sehen alles mit anderen Augen und mit viel freundlicher Betrachtung. Fehler und Macken des anderen werden von uns nicht wahrgenommen. Unser Körper hat aber noch andere raffinierte Vorgehensweisen, um uns zu zeigen, dass er verliebt ist. Beispielsweise kennt jeder von uns das Gefühl auf einer Wolke zu schweben. Wie sind überschwemmt mit Glückshormonen, die uns den Tag und vor allem den Alltag schöner zeigen. Das Kribbeln im Bauch, wenn man seinen Schwarm sieht, ist ebenfalls keine Einbildung, sondern bei sehr vielen Realität. Unser Körper reagiert aber noch auf andere Weise. Wir bekommen verschwitzte Hände, ein Lächeln zeigt sich und die Pupillen erweitern sich. Doch diese Anzeichen kann man nur schwer sehen, wenn man nicht gerade darauf achtet.

>> Exklusiver Bonus für kurze Zeit: Unseren #1 Partnerbörsen-Testsieger mit 20% Rabatt

7 Anzeichen das Frauen heimlich verliebt sind

Wenn Du Deinen Schwarm schon lange begehrst, dann hat er eventuell die nachfolgenden Anzeichen einfach noch nicht gesehen. Besteht der Verdacht, dass eine Frau sich heimlich verliebt hat, dann zeigen sich ganz eigenartige Verhaltensweisen, die wir nun beschreiben wollen. Also liebe Herren, bitte bei der besten Freundin demnächst die Augen offenhalten.

  1. Es tritt eine Schüchternheit auf: Frauen die heimlich verliebt sind, zeigen sich gegenüber dem Partner sehr schüchtern. Sie scheinen sich anders zu verhalten als früher. Besonders auffällig ist es bei den Frauen, die sich zuvor offen gezeigt haben. Verhält sich eine Frau Dir gegenüber aus unerfindlichen Gründen schüchtern, dann kann sie sich durchaus in Dich verliebt haben.
  2. Die Frau kommt immer perfekt gestylt: Auch ein Anzeichen dafür, dass sich eine Frau in Dich heimlich verliebt hat. Die meisten Ladys kommen generell immer ordentlich zu einem Treffen. Bemerkst Du aber auch hier eine Veränderung, dann kann es durchaus dran liegen, dass die Dame sich in Dich verliebt hat.
  3. Eifersucht: Eifersucht kann nicht nur in einer Beziehung entstehen, sondern auch bei Frauen, die sich heimlich verliebt haben. Besonders in Gegenwart mit anderen Frauen zeigen die heimlich Verliebten deutliche Anzeichen einer Eifersucht.
  4. Stetiger Kontakt: Sie erhöht den Kontakt. Per WhatsApp, Facebook oder durch andere Nachrichtendienste.
  5. Errötung im Gesicht: Frauen werden, sobald sie heimlich verliebt sind, nicht teilweise nur zickiger, sondern sie erröten schnell. Vor allem wenn Du der Dame ein Kompliment machst, kann das schnell zu einer Röte im Gesicht führen.
  6. Häufige Berührungen: Sie sucht Deine Nähe und versucht den Körperkontakt zu bewahren. Aus diesem Grund kann es sehr schnell zu regelmäßigen Berührungen kommen.
  7. Langer Blickkontakt: Frauen die heimlich verliebt sind, suchen den Blickkontakt zu dem Herren. Wenn Sie Dich also lange und intensiv anschaut, dann kannst Du Dir sicher sein, dass sie an eine gemeinsame Zukunft denkt.

Frauen die heimlich verliebt sind, zeigen ihre Gefühle meistens unbewusste. Mit ein bisschen Aufmerksamkeit und Einfühlungsvermögen erkennst Du die Anzeichen sehr schnell.

Photo by panajiozis pixabay

Photo by guvo59 pixabay