Die Frage ob man von einem Partner geliebt wird, ist für eine Beziehung elementar wichtig. Denn eine Beziehung muss auf Liebe basieren, damit sie eine Zukunft hat. Daher ist es auch verständlich, dass sich Frauen die Frage stellen, ob der Mann sie liebt.

Diese Frage kommt mitunter auch schon dann auf, bevor es überhaupt zu einer Beziehung kommt. Wenn man sich kennengelernt hat und wenn man abchecken möchte, was die Zukunft bringen könnte, ist die Frage, ob Liebe im Spiel ist, ebenso wichtig wie innerhalb einer Beziehung. Denn auch hier gilt: Zuneigung und freundschaftliche Gefühle sind wichtig. Eine Beziehung basiert aber immer auf Liebe. Und diese Liebe muss im Vorfeld bereits spürbar sein.

Unser Partnerbörsenvergleich - Stand der Tabelle / Letztes Update: 10.09.2021
Rang Anbieter Eigenschaften Wertung Zum Anbieter
1
  • Größte Erfolgsaussichten
94% "Testsieger"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

2
  • Individueller Persönlichkeitstest
88% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

3
  • Größte deutsche Singlebörse
84% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

Die Tücken der Liebe

Es ist natürlich mitunter etwas schwierig, genau festzustellen, ob man als Frau geliebt wird oder nicht. Sicherlich gibt es untrügliche Merkmale, die das aufzeigen. Aber manchmal sind diese Merkmale auch nicht auf Anhieb zu erkennen, sodass man die ganze Sache doch hinterfragt und überlegt, ob es Liebe ist oder ob es doch keine Liebe ist.

Woran ist also erkennbar, ob der Mann einen liebt? Ist es ausschließlich die Tatsache, dass er Blumen mitbringt oder die Lieblingsschokolade der Frau kennt? Oder gehört vor allen Dingen im Alltag doch mehr dazu, als diese Symbole, die unmissverständlich aufzeigen, ob Liebe vorhanden ist oder nicht? Wir möchten der Sache etwas genauer auf den Grund gehen und 6 markante Merkmale aufzeigen, die für eine Liebe innerhalb einer Beziehung sprechen.

>> Exklusiver Bonus für kurze Zeit: Unseren #1 Partnerbörsen-Testsieger mit 20% Rabatt

Die echten Gefühle zählen

In einer Beziehung ist es wichtig, dass man sich untereinander versteht. Und dieses Verstehen ist nur dann möglich, wenn man den Partner kennt, ihn respektiert und ihm offen und ehrlich gegenübertritt.

Das erste Anzeichen für wahre Liebe ist dann gegeben, wenn der Mann zuhört und nachfragt. Wenn er also nicht nur von sich selbst erzählt, über sein Leben, über seine Arbeit und über die Dinge, die ihn beschäftigen. Sondern dann, wenn er der Frau ganz bewusst zuhört, Fragen zu dem stellt, was die Frau erzählt und somit signalisiert, dass er für die Frau da ist, dass er sie versteht und dass er sich für sie interessiert. Das ist ein festes Zeichen dafür, dass der Mann die Frau liebt.

Ein zweites wichtiges Zeichen ist dann gegeben, wenn der Mann die Frau immer wieder mit kleinen Aufmerksamkeiten überrascht. Diese müssen nicht im Wochentakt erfolgen, da eine solche Struktur meist darauf hinweist, dass sich diese Aufmerksamkeiten nur im Alltag festgesetzt haben und nicht spontan kommen. Wichtiger sind Aufmerksamkeiten, die zu wichtigen Anlässen wie beispielsweise dem Tag des Kennenlernens, dem Jahrestag, dem Hochzeitstag oder auch zur Geburt der Kinder gemacht werden.

Diese Aufmerksamkeiten müssen nicht mit einem großen finanziellen Wert einhergehen. Sie müssen vielmehr die Seele berühren und müssen aufzeigen, wie wertvoll dem Mann die Beziehung ist und wie wichtig sie ihm auch nach einer gewissen Zeit noch erscheint.

Männer müssen Frauen verstehen

Männer und Frauen kommen von zwei unterschiedlichen Planeten. Jedes Geschlecht hat seine besonderen Eigenheiten und Vorlieben, sodass es mitunter schwierig ist, eine Beziehung aufzubauen, in der der eine Partner den anderen Partner wirklich versteht. Ein Mann liebt seine Frau daher besonders dann, wenn er zeigt, dass er die Frau versteht. Ein vierter wichtiger Punkt, der in jeder Beziehung gegeben sein sollte.

Verständnis ist die Basis einer guten Beziehung. Dies ist dann gegeben, wenn der Mann am Leben der Frau teilnimmt und im Gegenzug der Frau auch erlaubt, am Leben des Mannes teilzunehmen. Verständnis ist auch dann gegeben, wenn der Mann einmal zurückstecken kann. Wenn er nicht nur seine Bedürfnisse im Vordergrund sieht, sondern auch die Bedürfnisse der Frau und auf diese Bedürfnisse exakt eingeht. Dann kann eine Beziehung in die Balance gebracht werden und dann ist auch deutlich zu erkennen, dass der Mann die Frau liebt und im Gegenzug natürlich auch die Frau den man liebt.

Auch eine Entschuldigung vom Mann ist ein Zeichen dafür, dass er die Frau versteht und dass er ihre Meinung respektiert. Wer sich für ein Verhalten entschuldigt, zeigt wahre Größe. Und das ist ein wahres Liebesbekenntnis.

Punkt fünf als Anzeichen für die wahre Liebe ist dann gegeben, wenn der Mann gemeinsam Zeit mit der Frau einfordert. Wenn er darauf besteht, dass gemeinsame Dinge miteinander unternommen werden und wenn er alles dafür tut, dass die Frau innerhalb seines kleinen Kosmos eine wichtige Rolle spielt.

Vielleicht spricht er sogar von Familie oder, soweit diese bereits gegeben ist, legt er großen Wert auf Familienzeit. Das ist etwas, was wahre Liebe ausdrückt und was zeigt, dass der Mann die Frau wirklich liebt.

Zu guter Letzt ist oder sind die drei magischen Worte „Ich liebe Dich“ immer ein Zeichen dafür, dass der Mann die Frau liebt. Denn diese drei magischen Worte werden nicht leichtfertig ausgesprochen und sind daher nicht nur ein Lippenbekenntnis, sondern ein Offenlegen der Gefühle. Daher ist unser sechstes wichtiges Merkmal dafür, dass der Mann eine Frau liebt: Wenn er sagt, dass er die Frau liebt und dass er mit ihr sein Leben verbringen möchte.

Photo by PHUOC LE