Die Vermittlung von Traumpartnern und Erotikabenteuern, macht das Portal Lovepoint zu einem Anziehungspunkt für Single jeden Alters. Bereits seit 1999 hat das Unternehmen eine große Bandbreite an Mitgliedern aufstellen können. Wenn es um das Casual Dating geht, dann sollte man die Webseite von Lovepoint nicht vergessen. Beeindruckend ist nicht nur die lange Karriere des Unternehmens, sondern auch die Mitgliederzahl, die bereits die 620.000 Marke geknackt hat. Wöchentlich lassen sich bis zu 1100 Mitglieder aktiv erkennen

Wir haben uns das Unternehmen und natürlich die Webseite genauer angesehen.

Wichtiger Hinweis: Wer sich bei Lovepoint anmelden möchte, der sollte die Grundstruktur der Webseite kennen. Diese richtet sich nicht nur an Singles, sondern auch an Paare die auf ein sexuellen Swinger Abenteuer aus sind.

Details zu Lovepoint:

  • Hohe Frauenquote
  • Seit 1999 erfolgreich vertreten
  • Mitgliedschaft kann pausieren
  • Frauen können Lovepoint kostenfrei nutzen
  • Hohe Diskretion
  • Sehr viele deutsche Mitglieder (620.000 steigend)

Die wichtigsten Daten

Anschrift:

Networld Projects GmbH
Postfach 101129
64211 Darmstadt
Germany

Support Mail:

support@lovepoint.de

Support-Telefon:

06151 -62 70 240

24 Stunden / täglich

Die Plattform von Lovepoint

Eine moderne und gut strukturierte Webseite wird dem Nutzer vorgestellt, wenn er das Unternehmen online ausfindig macht. Die Partnerbörse präsentiert sich mit einem einfachen, aber sehr wirkungsvollen Webdesign. Dieses besticht vor allem mit einer guten Übersicht, was bei den meisten Swinger Börsen oder Partnervermittlungen nicht der Fall ist.

Dadurch kann Lovepoint bereits am Anfang, noch vor der Anmeldung, einen guten Eindruck hinterlassen. Leider wird man auf der Startseite mit nur wenigen Informationen begrüßt. Eine Information scheint das Unternehmen jedoch sehr stark durchzusetzen. Diese bezieht sich auf die zahlreichen Auszeichnungen. Trotzdem kann man die Plattform und auch den Internetauftritt als fokussiert beschreiben.

Webseitenaufbau

Was kann man zum Aufbau der Webseite sagen. Dieser ist schlicht und mit wenig Informationen beladen. Die Startseite bietet lediglich den Anmeldebereich. Jedoch muss man an dieser Stelle festhalten, dass es bereits 2015 große Verbesserungen im Bereich der Funktionalität gab.

Danach haben sich die Handhabung und auch das Design stark ins Positive gewandelt. Bei der Funktionalität lassen sich also keine Nachteile finden.  Wie sieht der Webseitenaufbau aber aus? Für Neuzugänge oder Erstnutzer bedarf es einer kleinen Eingewöhnungsphase. Denn nach der Anmeldung zeigen sich die zahlreichen Informationen, die man auch aus den anderen Partnervermittlungen schon kennt. Neben Profilvorschlägen lassen sich  News und zahlreiche andere Informationen finden.

Die Anmeldung und Registrierung

Möchte man sich bei Lovepoint anmelden, dann sollte man direkt bedenken, dass es hier um die Kontaktaufnahme für erotische Abenteuer geht. Wer an einem Seitensprung, einem Sex Date oder einem einfachen Swinger Treffen Interesse hat kann sich bedenkenlos anmelden.

Für Frauen ist der Beitritt vollkommen kostenfrei, weshalb sich auch die hohe Frauenquote erklären lässt.  Die Anmeldung nimmt rund 20 Minuten in Anspruch, weshalb man sich also Zeit nehmen sollte. Der Grund für die lange Anmeldung findet such im Persönlichkeitstest, der für alle Mitglieder bestimmt ist. Mit diesem Test werden später mehrere Partnervorschläge ermöglicht. Denn Lovepoint agiert nicht nur als Casual Dating Plattform, sondern auch als reine Partnervermittlung.

Die eigenen Profilgestaltung

Ist die Anmeldung erfolgreich gewesen geht es nun an das eigene Profil. Dieses steht mit Freitexten zur Verfügung.  In diesem Bereich werden 5 Fragen einfach durch einen Freitext individuell beantwortet. Natürlich sollte man als Mitglied seine Wünsche und Vorlieben bekunden, denn nur so hat man die Chance auf eine erfolgreiche Partnervermittlung. Individuell sind die Profile bei Lovepoint allemal, denn neben den Freitexten lassen sich auch Audio- und Videobotschaften verschicken. Profilbilder und persönliche Botschaften sind schnell im eigenen Profil eingearbeitet.

Sicherheit

Die Sicherheit spielt natürlich auch bei Lovepoint eine wichtige Rolle. So hat jeder Nutzer die Chance auf Datenschutz. Denn in diesem Bereich ist das Unternehmen sehr aktiv. Auch bei der Vorbeugung von Fake-Profilen agiert das Unternehmen mit einem starken Konzept.

Die Webseitenqualität: Mitgliederstruktur und Kontaktaufnahmen

Betreten sollte man Lovepoint nicht nur wenn man sich bewusst ist, dass es hier nicht nur um die reine Partnervermittlung geht. Sondern auch mit um die Auswahl sexueller Abenteuer.  Der Fokus des Anbieters teilt sich also zwischen der Partnervermittlung und dem Casual Dating auf. Das schadet der Qualität des Anbieters allerdings nicht.

Partnervorschläge

Diese lassen sich direkt auf der eigenen Profilseite finden. Anhand des Persönlichkeitstests wählt das Portal verschiedene Profile aus und stellt diese vor. Natürlich kann man sich auch einfach selber auf die Suche machen.

Kontaktaufnahme

Die Kontaktaufnahme erfolgt auf verschiedenen Ebenen, die man vielleicht aus anderen Partnerbörsen kennt. Neben kleinen Gesten, wie das Versenden eines Lächelns, kann man auch die persönliche Nachricht wählen. Hinzu kommen unterschiedliche Chat Varianten. Darunter auch der Video Chat und der Audio Live Chat. Über das Lovepoint System kann man sogar diskret miteinander telefonieren. Dabei wird die eigene Telefonnummer natürlich bewahrt.  Schlussendlich lässt sich auch der Klassiker noch finden. Die Freundschaft anbieten kann man den Partner auf Lovepoint natürlich auch.

Mitgliederstruktur

Wie bereits erwähnt sind bei Lovepoint mehr Frauen als Männer aktiv und angemeldet. Mit dem Lovepoint Niveau-Controlling wird allerdings sehr genau auf das Gesprächsniveau geachtet. Man kann also durchaus feststellen, dass Lovepoint ein Unternehmen auf Niveaubasis ist. In der Altersbetrachtung zeigt sich, dass bei Lovepoint jedes Alter ab 18 Jahren vertreten ist. Die meisten Mitglieder finden sich im Alter zwischen 35 und 44 Jahren.

Besonderheiten

Lovepoint setzt weniger auf Reisen und Treffen, sondern vielmehr auf Maßnahmen die das Niveau erhöhen oder halten. Vulgäre Gespräche lassen sich bei Lovepoint nicht führen. Besonders hervorzuheben ist die Beratung in allen Bereichen. Lovepoint unterstützt die eigenen Mitglieder in der Dating Beratung und natürlich auch in der Beratung zum Flirten.

Verträge: Wie sieht der Vertrag bei Lovepoint aus

Zum Vertrag lassen sich nur wenige Informationen finden. Jedoch lässt sich feststellen, dass Lovepoint bei einer Anmeldung noch keinen Vertrag schließt. Denn die Anmeldung ist für alle User kostenfrei. Hervorheben sollte man, dass es zwei Varianten an Verträgen gibt. Einmal für die Suche nach dem Traumpartner und einmal für die Suche nach dem Erotikpartner.

Lediglich in den Leistungen unterscheiden sich beide Varianten. Bei der Suche nach dem Erotikpartner entfallen der wissenschaftliche Persönlichkeitstest, das Persönlichkeitsgutachten und das Matching.

Kündigung der Verträge

Da Frauen kostenfrei flirten können Sie die Verträge jederzeit kündigen. Männer können ihren Vertrag erst vor Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich kündigen.

Kosten: Welche Kosten entstehen?

Bei den Kosten lassen sich natürlich nur die Herren betrachten. Für Männer lässt sich eine Basis Mitgliedschaft oder einen VIP Mitgliedschaft finden.

Basis Mitgliedschaft:

VIP Mitgliedschaft:

3 Monate – 33 Euro / Monat

12 Monate- 12,42 Euro / Monat

6 Monate- 21,50 Euro/ Monat

12 Monate 12,42 Euro / Monat

Wichtig ist, dass Männer ohne eine Einzahlung oder eine Mitgliedschaft nur die Startseite sehen können.

Fazit zu Lovepoint

Das Fazit lässt sich nur positiv formulieren. Denn unser Lovepoint Vergleich zeigt deutlich, dass es hier um das Niveau der Partnervermittlung geht, auch wenn diese mitunter im erotischen Bereich zu finden ist.

Somit hat jeder Nutzer die Chance auf ein niveauvolles Gespräch unter den Mitgliedern. Die Leistungen sind umfassend, ebenso wie das Thema Sicherheit.  Für die Partnervermittlung spiegelt sich eine gute Mitgliederstruktur wieder, auch wenn mehr Frauen vorhanden sind.

Alternativen zu Lovepoint.de

 

 

 

 

 

 

Bewerte diesen Beitrag