Das Singleleben ist für viele Menschen eine Befreiung, vor allem wenn die Beziehung zuvor sehr schwierig schien. Doch irgendwann wünscht sich jeder eine Beziehung, Zuneigung und Leidenschaft in seinem Leben.  Den einen fällt es leicht einen neuen Partner an der Seite zu wissen, andere brauchen wiederum länger für diesen Weg.

Unser Partnerbörsenvergleich - Stand der Tabelle / Letztes Update: 15.05.2022
Rang Anbieter Eigenschaften Wertung Zum Anbieter
1
  • Größte Erfolgsaussichten
94% "Testsieger"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

2
  • Individueller Persönlichkeitstest
88% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

3
  • Größte deutsche Singlebörse
84% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

Als Single hat man natürlich einige Vorteile, die man auch in Beziehungen nur schwer finden kann. Wer ein Single Leben führt, kann sich frei entfalten und muss auf niemanden Rücksicht nehmen. Das scheint im ersten Moment sehr verlockend zu sein, kann aber auf längere Sicht zur Einsamkeit führen. Deswegen wünschen sich sehr viele Singles einen Partner, mit dem sie schöne Momente teilen können.

Fällt die Partnersuche jedoch schwer, ist man dazu verdammt ein Dauersingle zu sein. Da kommt irgendwann die Frage auf, warum bin ich Single. Wir möchten in diesem Ratgeber auf genau diese Frage eingehen und erklären, warum man Single ist.

Was ist so toll am Singleleben?

Nun möchten wir das Singledasein nicht nur schlecht reden, sondern auch die Vorteile eines Singleleben mit in den Fokus rücken. Was ist also so toll Single zu sein. Wer aus einer langen und schwierigen Partnerschaft stammte, wird diese Frage ganz schnell beantworten können. Dann ist es besonders angenehm, sich seiner eigenen Freiheit wieder bewusst zu werden. Viele Singles beginnen gerade in den ersten Phasen sich neu zu erkennen und neu auszuleben. Da werden neue Hobbys geknüpft oder sogar neue Bekanntschaften gepflegt. Also alles das was man wahrscheinlich in der Beziehung nicht gemacht hätte, um Rücksicht auf den Partner zu nehmen.

Welche Nachteile hat ein Singleleben?

Wo es Vorteile gibt, muss es natürlich auch irgendwelche Nachteile geben. Beim Singleleben ist es eigentlich recht einfach. Die Nachteile lassen sich wahnsinnig schnell beschreiben. Zum einen droht die Einsamkeit und der Verlust einer langjährigen Partnerschaft. Als Single kann man zwar am Anfang das Gefühl von Freiheit genießen, irgendwann wird auch diese Freiheit zur Belastung. Natürlich wünscht sich jeder Mensch eine Beziehung, und einen Menschen dem er sich anvertrauen kann.

>> Exklusiver Bonus für kurze Zeit: Unseren #1 Partnerbörsen-Testsieger mit 20% Rabatt

Warum bin ich Single?  Das sind die Ursachen

Wer sich fragt, warum er Single ist, der sollte auf die Ursachenforschung gehen. Es gibt verschiedene Aspekte, warum man über längere Zeit Single ist. Ein ganz wichtiger Aspekt ist das viele Singles sich mittlerweile auf die Online Partnerbörsen stürzen. Denn der Kontakt zu realen Menschen fällt den meisten Personen schwer. Eine Hemmschwelle zu überschreiten und fremde Personen anzusprechen, das liegt nicht jedem. Da sind die Online Partnerbörsen genau das Richtige. Doch woran kann es noch liegen warum vielleicht sogar das nicht funktioniert.

  • Charakter: Charaktereigenschaften sind bei der Partnerwahl besonders wichtig. Immer mehr Personen gehen davon aus, dass ein anständiger Charakter wesentlich schneller bei der Partnersuche fruchtet, als ein gutes Aussehen. Doch auf welche Charaktereigenschaften legen Männer und Frauen Wert. Eigenständigkeit, Einfühlsamkeit und natürlich ein motiviertes und fröhliches Gemüt. Wer also Humor beweisen kann und gleichzeitig auch über sich selber schmunzeln kann, hat bereits einen Fuß in der Tür, wenn es um die Partnerwahl geht. Hochmut oder sogar Arroganz kommen hingegen bei den meisten weniger gut an. Der typische Macho sollte also möglichst nicht nach außen treten.
  • Aussehen: Das Aussehen ist natürlich ebenso wichtig, wenn es um die Partnerwahl geht. Wenn man sich fragt, warum man sehr lange Single ist, sollte man sein eigenes Erscheinungsbild einmal prüfen. Frauen stehen besonders auf den gepflegten und gut riechenden Mann. Männer hingegen möchten eine attraktive und gut geformte Frau vor sich haben. In beiden Aspekten kommt eine umfassende Körperpflege also gut an. Wer sich regelmäßig zurechtmacht, kann wesentlich schneller auf einen Partner treffen als wenn man in Jogginghose und mit Schokoladenflecken im Gesicht in die Menschenmasse hinausgeht.
  • Bartpflege beim Mann: Männer stehen aktuell auf den Bart im Gesicht. Und auch Frauen finden ihn irgendwie faszinierend. Doch das nur, wenn diese auch ordentlich gepflegt ist. Also sich einfach einen Bart wachsen zu lassen und dann dem Single-Dasein Lebewohl zu sagen, das ist bei den meisten Männern nicht der Fall. Sollte sich ein Mann einen Bart anschaffen, muss die so gut gepflegt und entsprechend geschmeidig gehalten werden.

Fazit

Es gibt unglaublich viele Gründe, warum man heutzutage Single bleiben kann. Neben den Charaktereigenschaften spielt das Aussehen eine ganz besonders wichtige Rolle. Im späteren Verlauf der Partnersuche wünschen sich sehr viele Singles Gemeinsamkeiten mit dem zukünftigen Partner. Ob das  im Freundeskreis, in den Interessen oder sogar in den Speisen ist. Warum man selber Single ist, lässt sich also nicht ganz so einfach vorher sagen.

Photos by RyanMcGuire