Warum gehen Männer fremd? Eine Frage die sich sehr viele Frauen aber auch sehr viele Therapeuten immer wieder stellen. Warum geht der Partner fremd? Was ist sein Problem an der bestehenden Beziehung und gibt es dieses Problem überhaupt? Fragen die sehr viele Frauen sich stellen, wenn der Schmerz über sie hereinfällt.

Wir haben uns dem Thema angenommen und herausgefunden warum Menschen denn nun eigentlich fremdgehen.

Unser Partnerbörsenvergleich - Stand der Tabelle / Letztes Update: 20.05.2022
Rang Anbieter Eigenschaften Wertung Zum Anbieter
1
  • Größte Erfolgsaussichten
94% "Testsieger"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

2
  • Individueller Persönlichkeitstest
88% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

3
  • Größte deutsche Singlebörse
84% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

Was bezeichnet man als „FREMDGEHEN“?

Die erste Frage die man sich stellen sollte ist, was den Fremdgehen ist. Das Fremdgehen wird in den meisten Fällen als eine sexuelle Handlung beschrieben, die aber nicht mit dem normalen Partner stattfindet. Das heißt also man sucht sich einen anderen Menschen, um mit diesem Küsse oder andere sexuelle Handlungen zu durchleben.

Nun definiert jeder das Fremdgehen als etwas anderes. Nicht alle finden den ersten Kuss schon al eine Art des Fremdgehens. Die Schmerzgrenze ist hier also sehr verschieden und wird je nach Mensch unterschiedlich gehandhabt. Doch als fremdgehen kann man Grundlegend eine sexuelle Handlung in jeder Art beschreiben, die nicht mit dem eigenen Partner stattfinden kann.

Männer neigen nicht häufiger dazu als Frauen. Jedoch scheinen Frauen dabei nicht ganz so nachlässig zu sein.

Warum tun Männer es?

Warum gehen Männer nun fremd. Diese Frage stellen sich unglaublich viele Frauen. Was stimmt denn mit den Männern nicht. Im Grunde das Gleiche wie mit den Frauen. Es gibt viele Frauen die jeden Tag an das Fremdgehen denken oder es sogar nutzen. Doch es lassen sich verschiedene Anzeichen dafür finden warum Menschen denn eigentlich fremdgehen. Männer die Fremd gehen sind zumeist sexuell frustriert, so die allgemeine Annahme. Doch reicht das schon aus, um wirklich fremdgehen zu müssen. Wie haben die wichtigsten Gründe und Ursachen.

  • Sexuelle Unzufriedenheit: Zumeist ist es einfach die sexuelle Unzufriedenheit, die Männer immer wieder plagt und doch am Ende zu den besagten Handlungen führen kann. Schlechter Sex kann also ein Grund sein, der sich jedoch beheben lässt. Meistens sind es reine Kommunikationsprobleme die dem Paar im Wege stehen.
  • Unglücklich in einer Beziehung: Die meisten Männer geben nicht einmal das Thema Sex als Grund an, sondern viel mehr das Thema Unzufriedenheit in der Beziehung. Wer sich von seinem Partner weniger verstanden und geliebt fühlt, kann sehr schnell das gewisse Etwas vermissen. Deswegen kommt es in sehr vielen Beziehungen einfach zu dem Problem der Unzufriedenheit. Das wiederum führt zu dem Problem, dass sich Partner eine Abwechslung suchen.
  • Beziehungsprobleme: Streit, Alltag oder einfach eine schlechte gemeinsame Zeit können zu diesem Problem führen und sorgen oftmals auch zu der unerwünschten Affäre.
  • Nur das eine Mal noch: Es gibt natürlich auch Menschen die einfach den Kick mögen. Sie lieben es fremdgehen zu können. Der Kick dabei macht sie süchtig und sie müssen es immer wieder versuchen.

Gibt es vorbeugende Maßnahmen?

Vorbeugende Maßnahmen hätten wahrscheinlich sehr viele Frauen unglaublich gerne. Doch leider ist das Fremdgehen keine Erkrankung, sondern einfach ein Problem in der Beziehung. Aus diesem Grund kann man nur raten, einfach die Beziehung zu verstehen, Probleme zu erkennen und eine offene und anständige Kommunikation zu führen. Sobald diese da ist, können Probleme besser beschrieben und gelöst werden. Doch auch das kann nicht vor dem vermeintlichen fremdgehen schützen.

Geheimes Video zeigt: So machst du einen Mann verliebt in dich , eroberst ihn zurück und bindest ihn für immer an dich

Was sind die häufigsten Fehler beim Fremdgehen?

Was sind nun die häufigsten Fehler, wenn Männer fremdgehen. Die meisten Männer denken nicht daran die Tat ausreichen zu verwischen. Das heißt also auch, sie sind nicht aufmerksam genug. Deswegen fällt vielen Frauen der Lippenstift auf, das fremde Haar oder die veränderte Person. Je nach dem kann also die Affäre auch ganz schnell auffliegen.

Mit zu den häufigsten Fehlern gehören:

  • Fremdes Parfüm auf der Haut
  • Lippenstiftreste
  • Fremde Nachrichten
  • Verändertes Verhalten
  • Weniger Lust auf Sex
  • Falsche Namen

Sehr oft rutscht den Herren der Falsche Name heraus. So wird die Frau einfach mit dem Namen der Geliebten angesprochen, was natürlich enorm peinlich und verräterisch sein kann. Auch die klassischen Überstunden sind immer ein Problem, mit dem Man zu kämpfen hat. Sind diese zu oft, kann die Frau oder Freundin sehr schnell auf das Thema Affäre kommen.

Fazit

Es lassen sich sehr viele Gründe finden warum Männer fremdgehen wollen oder es eben einfach tun. Wichtig ist, dass man als Frau dann genau weiß ob man diesen Schritt verzeihen kann oder nicht.

 

Phots by Pexels