Eifersucht ist ein starkes Werkzeug, welches sehr viele Männer einsetzen. Wer unter einer Eifersucht leidet, hat keine anerkannte Krankheit vorzuweisen, kann allerdings mit vielen Fehlern in eine Beziehung gehen. Denn Eifersucht ist der Tod aller guten Beziehungen.

Sicherlich kennen auch Sie diesen Moment, in dem die Wut und diese Angst etwas zu verlieren in Ihnen hoch kriecht. Man nennt dieses Gefühl Eifersucht. Nicht nur Frauen leiden darunter, sondern explizit Männer können ein Lied über die Eifersucht schreibe. Ein Blick zu einer anderen Frau oder ein unüberlegter Handschlag können den Partner bereits in diesen Teufelskreis führen.

Oftmals wird die Eifersucht auch als Werkzeug in einer Beziehung genutzt. Männer und auch Frauen neigen dazu den Partner mit purer Berechnung eifersüchtig zu machen. Vor allem dann, wenn das Gefühl der Gleichgültigkeit entsteht.

Wenn ein Mann will, dass seine Frau zuhört, braucht er nur mit einer anderen Frau zu reden.

Das besagt ein Sprichwort, welches sehr viele Männer wörtlich nehmen. Wir haben uns in diesem Ratgeber einer anderen Frage gewidmet. „Was bedeutet es, wenn er mich eifersüchtig machen will?“ Dieser speziellen Frage werden wir nun auf den Grund gehen.

Unser Partnerbörsenvergleich - Stand der Tabelle / Letztes Update: 18.05.2022
Rang Anbieter Eigenschaften Wertung Zum Anbieter
1
  • Größte Erfolgsaussichten
94% "Testsieger"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

2
  • Individueller Persönlichkeitstest
88% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

3
  • Größte deutsche Singlebörse
84% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

Was ist die Eifersucht?

Die Eifersucht ist ein Gefühl, welches als schmerzhaft beschrieben wird. Sie kann in der Partnerschaft oder auch in der Familie auftreten.  Jeder Mensch beschreibt die Eifersucht als etwas vollkommen anderes. Die Gefühle dabei können je nach Stimmung und auch Situation unterschiedliche Auswirkungen haben. Es handelt sich immer um eine Mischung aus Gefühle, die durchaus auch als krankhaft zu beschreiben sind.

Die Anzeichen einer Eifersucht sind sehr umfangreich und auch die Symptome oder Gefühle lassen sich als individuell beschreiben.  Ausgelöst wird die Eifersucht vor allem durch eine gewisse Distanz zu einem geliebten Menschen. Aber auch durch Verlustängste oder schlechte Erfahrungen neigen Männer und auch Frauen zu einem solchen Verhalten.

Zusammenfassend kann man also sagen, die Eifersucht ist ein Gefühl, welches sich durch negative Assoziationen definieren lässt.

Wie kann man Eifersucht wecken?

Wir wollen in diesem Abschnitt nun die Frage besprechen wie man Eifersucht wecken kann. Die Bedeutung der Eifersucht werden wir später noch einmal beschreiben. Die Eifersucht oder die Angst des Verlustes bei einem Menschen zu wecken ist kinderleicht. Man muss lediglich mit den Gefühlen des Menschen spielen. Vor allem aber mit den negativen Gefühlen. Wenn ein Mann versucht bei einer Frau die Eifersucht zu wecken nutzt dieser meistens die Schwächen der Frau aus. Das können Gewichtsprobleme sein oder auch ein mangelndes Selbstwertgefühl.

Natürlich lässt sich eine Eifersucht nicht bei jeder Frau wecken. Es gibt durchaus Damen die keine Probleme mit anderen Frauen haben. Sobald man aufhört sich selber zu vergleichen, verschwindet diese Eifersucht.

Warum macht man jemanden eifersüchtig?

Die Frage nach dem Warum ist natürlich mit der eigentlichen Bedeutung gleichzusetzen. Warum machen wir andere Menschen eifersüchtig. Eine genaue Antwort kann man zu dieser Frage nicht finden. Denn leider haben wir Menschen es uns angewöhnt, so den Partner an uns zu binden. Sobald man beginnt seinen Partner mit anderen Menschen eifersüchtig zu machen, kann man zusehen wie die Aufmerksamkeit des Partners wächst. Man bekommt also mehr Aufmerksamkeit, Zuneigung und Interesse. Menschen die diese Aspekte brauchen, um Glücklich zu sein, sind meist Opfer der Eifersucht. Sie versuchen sich durch das Eifersuchtsdrama die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Das geht vor allem bei Menschen die sehr anfällig für diese Gefühle sind und eine Art Konkurrenz in dem gleichen Geschlecht sehen.

Spricht ein Mann mit einer anderen Frau, die in den eigenen Augen der Partnerin attraktiver wirkt, dann haben sie die Eifersucht der eigenen Partnerin geweckt. Das Resultat ist das erhöhte Interesse an der eigenen Person.

>> Exklusiver Bonus für kurze Zeit: Unseren #1 Partnerbörsen-Testsieger mit 20% Rabatt

Was bedeutet es, wenn mich jemand eifersüchtig machen will?

Kommen wir nun noch zu der Frage, was es bedeuten kann, wenn man jemanden eifersüchtig machen will. Im Grunde kann es viele Bedeutungen haben. Wenn Sie ein Mann eifersüchtig macht, dann sind vor allem Gefühle mit im Spiel. Diese sind nicht nur dann vorhanden, wenn die Partnerschaft bereits begonnen hat. Auch in der Kennenlernphase hat man das Gefühl sich durch die Eifersucht attraktiver darzustellen.

Gründe, warum er Sie eifersüchtig machen will:

  • Er versucht Ihr Herz zu bekommen: Männer neigen oft dazu sich vor einer Beziehung, in der Kennenlernphase, sich attraktiver machen zu wollen. Dazu nutzen die Herren der Schöpfung die Eifersucht. Macht ein Mann Sie in diese Phase eifersüchtig hofft er auf einen Erfolg.
  • Aufmerksamkeit: Lassen Sie Ihrem Partner zu wenig Aufmerksamkeit zukommen, dann kann er ebenfalls zu diesem Mittel greifen. Damit versucht der Mann sich die Aufmerksamkeit der eigenen Partnerin zu angeln.

Es gibt sicherlich noch andere Gründe. Aber diese sind in einer Beziehung am wahrscheinlichsten. Unser Tipp: Sprechen Sie das Thema an und versuchen Sie so anderen schlechten Situationen aus dem Wege zu gehen.

 

Photo by Claudio_Scott