Der Kuss ist ein Zeichen für Hingabe und Zuwendung. Doch er kann noch viel mehr aussagen, als nur diesen beiden Fakten. Wer einen Menschen küsst, der kann mit seinem Kuss viele Aussagen treffen, ob nun bewusst oder unbewusst. Wir möchten nun die Bandbreite der vielen Kussarten vorstellen, damit auch Sie sich beim nächsten Guten Nacht Kuss nicht mehr nach der Bedeutung fragen müssen.

Warum küsst man überhaupt?

Bevor wir jedoch auf die Frage nach der Bedeutung eines Kusses eingehen, wollen wir an dieser Stelle die Wichtigkeit des Kusses beschreiben.  Warum hat der Mensch nun das Bedürfnis einen Kuss zu übermitteln. Mit diesem Thema befasst sich auch die Wissenschaft und genau die hat herausgefunden, dass Küssen viel intensiver als Sex sein soll.

Ist das alles was es zu dem Kuss und seiner Nutzung zu sagen gibt? Natürlich nicht, mit einem Kuss beurteilt der Mensch den potenziellen Partner. Sicherlich haben auch Sie das schon gemacht. Küsst ein Mann oder eine Frau gut, dann haben Sie das Bedürfnis diesen Menschen wiederzusehen.  Der Kuss kann aber auch eine erregende Bedeutung haben.  Es kommt ganz auf die Situation an. Ein einfacher Kuss kann jedoch auch die Bindung zu einem Menschen definieren.

Unser Partnerbörsenvergleich - Stand der Tabelle / Letztes Update: 17.05.2022
Rang Anbieter Eigenschaften Wertung Zum Anbieter
1
  • Größte Erfolgsaussichten
94% "Testsieger"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

2
  • Individueller Persönlichkeitstest
88% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

3
  • Größte deutsche Singlebörse
84% "Sehr gut"

Zum Anbieter

Zum Testbericht

Welche Bedeutung haben die Küsse?

Jeder Kuss ist anders und jeder Mensch definiert einen Kuss vollkommen anders. Deswegen wollen wir an dieser Stelle eine Aufklärung vornehmen.

  • Der Kuss auf die Wange: Ein Zeichen für die Verlässlichkeit eines Menschen zeigt sich bei diesem freundschaftlichen Kuss. Erfolgt dieser Kuss nach einem Date, kann man von einem guten Signal ausgehen. Frauen benutzen diesen Kuss aber noch für andere Aspekte. Sie markieren damit ihr Revier.  Berührt der Kuss jedoch die Wange nicht, sondern scheint er nur eine Andeutung zu sein, dann, dann definiert das die Distanz.
  • Kuss auf die Stirn: Dieser Kuss definiert sich durch die fürsorgliche Art und die Zuneigung zu einem Menschen. Wird der Kuss durch den Partner vermittelt, und scheint er vollkommen willkürlich zu sein, dann kann das ein Anzeichen für den Beschützerinstinkt sein.  Solche Gesten sind meist in langjährigen Beziehungen zu finden.
  • Der Handkuss: Dieser besondere Kuss zeigt eine Verehrung gegenüber der Person. Was noch aus Filmen bekannt scheint, wird immer mehr zu einem Trend. Er kann aber auch zum Zeichen der Freundschaft verwendet werden.

Neben diesen sehr harmlosen Küssen sind in der Gesellschaft noch andere Kusssorten vertreten. Dazu gehören der Nackenkuss und auch der Zungenkuss. Doch welche Bedeutungen haben diese Küsse. Auch dem sind wir auf den Grund gegangen.

>> Exklusiver Bonus für kurze Zeit: Unseren #1 Partnerbörsen-Testsieger mit 20% Rabatt

  • Der Nackenkuss: Der Nacken ist eine der erogenen Zonen eines Menschen. In vielen Kulturen gilt ein freier Nacken als sehr erregend.  Wie intensiv diese Zone ist, dass merkt man schnell, denn es läuft den meisten ein Schauer über den Rücken, wenn sie einen Kuss auf den Nacken bekommen.  Es handelt sich also um eine sehr intime Kussart, die man auch als erregend beschreiben kann.
  • Zungenkuss: Der Zungenkuss scheint der absolute Klassiker zu sein. Er wird auch gerne der französische Kuss genannt und scheint bei Jung und Alt noch immer im Trend. Kein Wunder, denn dieser Kuss beansprucht 38 Muskeln. Zusätzlich wird der Speichel ausgetauscht, der wiederum einen Hormoncocktail hervorzaubert. Dieser Kuss ist also die Erregung pur.
  • Schmetterlingskuss: Der sogenannte Schmetterlingskuss oder auch Eskiumokuss ist eine spielerische Art und wird mehr als intensive Zuneigung betrachtet. Er wird vorrangig von Paaren absolviert.

Kann ein Kuss etwas über die Gefühle aussagen?

Definitiv, denn der Kuss wird durch unsere Gefühle geleitet. Je mehr Gefühle wir deinem anderen Menschen entgegenbringen können, desto intensiver ist der Kuss. Schnell wird offensichtlich, wann ein Kuss aus spielerischen Gründen oder aus Aspekten der Zuneigung genutzt wird.

Beobachten Sie Ihre Mitmenschen und interpretieren Sie den nächsten Kuss richtig. Nur so können Sie Missverständnisse vermeiden.

Photo by: Free-Photos